Venom & Sinister Six: Spider-Man-Ablegerfilme weiterhin in Planung

Bei Sony hatte man nach dem erfolgreichen Neustart der Spider-Man-Filmreihe mit Marc Webbs The Amazing Spider-Man (2012) ambitionierte Pläne für ein großangelegtes Spider-Man-Filmuniversum. Neben weiteren Fortsetzung waren auch Ablegerfilme angedacht, unter anderem über die Schurken-Vereinigung Sinister Six und Spider-Mans Erzfeind Venom.

Nach dem inhaltlichen Misserfolg von The Amazing Spider-Man 2 (2014) wurden die Pläne wieder eingestampft und ein weiterer Neuanfang geplant, diesmal in Zusammenarbeit mit den Marvel Studios, als Teil des etablierten Cinematic Universe. Die Ablegerfilme wurden zwar offiziell nie komplett abgesagt, dass sich in diese Richtung etwas tut, erschien unwahrscheinlich.

Wie Sony-Vorstandsmitglied Tom Roth nun erklärt, scheinen die Ableger doch nicht so erledigt, wie bisher gedacht. Außerdem äußerte er sich über den nun abgedrehten Spider-Man: Homecoming:

"Derzeit arbeiten wir viel [an den Ablegern]. Es gibt gemeinsame Bemühungen, daher denke ich, dass echte Neuigkeiten dazu, im Vergleich zu den ganzen Spekulationen, nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Die Dreharbeiten zum neuen Spider-Man sind seit einer Woche beendet. Es werden noch ein paar Kleinigkeiten nachgedreht, aber es ist soweit alles fertig. Er ist fantastisch, wir sind sehr begeistert."

Zuletzt wurde im März berichtet, dass Drehbuchautor Dante Harper (Edge of Tomorrow) an einem Drehbuch zu Venom arbeiten würde. Welche Inkarnation für eine Verfilmung in Betracht käme, wurde nicht bekannt. Über die Jahre steckten in den Comics verschiedene Figuren in dem außerirdischen Symbionten, die bekanntesten waren Spider-Man selbst und Edward "Eddie" Brock. Im Kino war die Figur bereits in Sam Raimis Spider-Man 3 (2007) zu sehen.

Bei Sinister Six rücken die Schurken in den Mittelpunkt. In den Comics gab es verschiedene Zusammensetzungen der Gruppe, die ursprünglich aus Doctor Octopus, Electro, Sandman, Mysterio, Vulture und Kraven the Hunter bestand.

Venom
Originaltitel:
Venom
Kinostart:
03.10.18
Regie:
Ruben Fleischer
Drehbuch:
Kelly Marcel, Scott Rosenberg, Jeff Pinkner
Darsteller:
Tom Hardy, Riz Ahmed, Michelle Williams, Jenny Slate, Reid Scott, Scott Haze, Woody Harrelson, Sope Aluko
Der Spider-Man-Gegenspieler und Anti-Held Venom erlebt sein erstes Solo-Abenteuer im Kino.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.