Marvel’s Cloak and Dagger: Showrunner gefunden - Start nicht vor 2018

cloak_and_dagger.jpg

Cloak and Dagger

Die Marvel-Serie Cloak and Dagger hat einem Bericht des Hollywood Reporters zufolge einen Showrunner. Das Projekt, das beim amerikanischen Sender Freeform entsteht, soll demnach von Joe Pokaski geführt werden. Pokaski ist mit der Welt von Marvel nicht unvertraut. Der Autor schrieb bereits schon an der Netflix-Serie Daredevil mit. Bei Cloak and Dagger übernimmt er nun die kreative Ausrichtung des Formats.

Allerdings sieht es trotz neuem Showrunner danach aus, als würden sich die Marvel-Fans noch etwas gedulden müssen. So haben die Verantwortlichen von Freeform die Serie auf 2018 verschoben. Nach aktuellen Planungen soll die Premiere im Winter des Jahres erfolgen. Der Sender gab Cloak and Dagger im April in Auftrag. Dabei hatte man auf eine Pilotsichtung verzichtet und direkt eine ganze Staffel bestellt.

Cloak and Dagger basiert auf den beiden gleichnamigen Superhelden aus dem Haus Marvel. Das Duo gehört seit Anfang der 80er Jahre zum Heldenensemble des Verlages und feierte im Zuge von Spider-Man sein Debüt. Die Serie selbst wird als romantisches Superheldendrama beschrieben. Im Mittelpunkt stehen die beiden Teenager Tandy Bowen und Tyrone Johnson, die nicht nur mit ihrer jungen Liebesbeziehung klarkommen müssen, sondern auch mit neuen Superkräften. Tandy Brown aka Dagger ist in der Lage Dolche aus Licht zu verschießen, während Tyrone Johnson aka Cloak Menschen in eine Dimension der Dunkelheit schicken und sie durch diese sogar teleportieren kann.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.