Van Helsing: Neuer Autor für den Universal-Monster-Film

Das neue Monster-Filmuniversum von Universal startet in diesem Sommer offiziell mit dem Remake von Die Mumie. Im Hintergrund laufen allerdings schon die Arbeiten an weiteren Filmen, die zum Universum gehören werden. Einer dieser Filme ist die Neuauflage von Van Helsing, der The Tracking Board zufolge nun einen neuen Autor hat.

Wie die Seite berichtet, schreibt Dan Mazeau (Zorn der Titanen) das Drehbuch zum Film. Mazeau gehörte zum Autorenteam, das für Universal vor einigen Monaten das Monster-Filmuniversum ausarbeitete. Im Falle von Van Helsing übernimmt der Autor die Arbeit von Eric Heisserer (Arrival) und Jon Spaihts (Doctor Strange), die schon an eigenen Fassungen gearbeitet haben. Spaihts schrieb zudem am Drehbuch von Die Mumie mit.

Die Mumie dient als Auftakt des gemeinsamen Filmuniversums, welches die klassischen Monster aus den Universal-Filmen der 1930er und 1940er Jahre vereinen soll. Die Handlung der Reboots werden dabei in die heutige Zeit verlegt. Zwei weitere Monster-Filme sind bereits für März 2018 und Februar 2019 eingeplant.

Die Mumie startet am 8. Juni in den Kinos.

Van Helsing Filmposter
Originaltitel:
Van Helsing
Kinostart:
06.05.04
Laufzeit:
126 min
Regie:
Stephen Sommers
Drehbuch:
Stephen Sommers
Darsteller:
Hugh Jackman, Kate Beckinsale, Richard Roxburgh, David Wenham
In einem transsylvanischen Schloss erweckt Dr. Frankenstein seine Kreatur zum Leben – finanziert und gesponsert von Dracula. Das Experiment gelingt, doch ein wütender Mob der Dorfbewohner stürmt das Schloss. Frankenstein und sein Monster müssen fliehen. In einer alten Windmühle kommt es zum ersten Showdown, die Mühle brennt nieder und Dr. Frankenstein wird unter den brennenden Trümmern begraben.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.