The Old Guard: Greg Ruckas Comic wird verfilmt

old_guard-01.jpg

The Old Guard

Die Produktionsfirma Skydance Media hat sich die Filmrechte an der neuen Comicserie Old Guard von Autor Greg Rucka und Zeichner Leandro Fernandez gesichert. Rucka soll zudem am Skript der Comicadaption mitarbeiten.

Im Zentrum der Handlung steht einer kleine Gruppe von Soldaten, die aus bisher unerklärlich Gründen unsterblich sind. Unter ihrer Anführerin Andy verdienen sie sich ihren Lebensunterhalt über Jahrhundert hinweg als Söldner. Aber im 21. Jahrhundert wird es immer schwieriger ihr Geheimnis zu wahren – eine geheime Organisation filmt sie bei ihren Aktionen und die Gruppe um Andy stößt auf eine weitere unsterbliche Kämpferin.

Greg Rucka arbeitet derzeit für DC Comics an der Wonder-Woman-Serie, hat aber auch eigene Serie wie Lazarus und die gerade gestartete Reihe Black Magick geschrieben. The Old Guard ist nicht das erste seiner Comics, welches verfilmt wurde: Whiteout mit Kate Beckinsale in der Hauptrolle kam 2009 in die Kinos.

Leandro Fernandez hat bisher an verschiedenen Marvel-Serien (Spider-Man's Tangled Web, The Punisher und X-Men Origins: Deadpool) gearbeitet. Außerdem hat er für Greg Rucka einen Band von dessen Spionagecomics Queen & Country gezeichnet.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.