Jurassic World 2: Fallen Kingdom - Dreharbeiten beendet

Die Dreharbeiten zu Jurassic World: Fallen Kingdom sind offiziell abgeschlossen. Wie Produzent Frank Marshall auf Twitter bestätigt, sind erst einmal alle Szenen im Kasten. Zuletzt machte die Produktion auf Hawaii für zwei Monate Station. Begonnen hatten die Dreharbeiten in London.

In Jurassic World: Fallen Kingdom sind Bryce Dallas Howard und Chris Pratt erneut ihre Rollen aus dem ersten Teil zu sehen. Die Fans können sich zudem über ein Wiedersehen mit Jeff Goldblum freuen. Er nimmt die Rolle des Mathematikers und Chaosforschers Dr. Ian Malcolm aus Jurassic Park und der Fortsetzung Vergessene Welt: Jurassic Park wieder auf.

Darüber hinaus gehören Geraldine Chaplin (Doktor Schiwago), B.D. Wong (Gotham), Toby Jones (Wayward Pines), Rafe Spall (Prometheus), Daniella Pineda (The Detour), James Cromwell (L.A. Confidential) und Ted Levine (Shutter Island) zum Cast des Films.

Das Drehbuch stammt von Derek Connolly. Produziert wird der Film von Steven Spielberg, Frank Marshall und Colin Trevorrow, dem Regisseur des ersten Teils. Dieser arbeitet gerade an Star Wars: Episode IX und stand deshalb für die Fortsetzung nicht zur Verfügung. Die Regie übernimmt stattdessen Juan Antonio Bayona (Sieben Minuten nach Mitternacht).

Jurassic World: Fallen Kingdom kommt am 7. Juni 2018 in die Kinos.

Jurassic World: Fallen Kingdom
Originaltitel:
Jurassic World: Fallen Kingdom
Kinostart:
06.06.18
Regie:
J.A. Bayona
Drehbuch:
Derek Connolly, Colin Trevorrow
Darsteller:
Bryce Dallas Howard, Chris Pratt
Chris Pratt und Bryce Dallas Howard müssen sich erneut mit Dinosauriern herumschlagen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.