Thor: Tag der Entscheidung - Neue Poster & erste Einspielprognose

Marvel Studios hat eine Reihe neuer Poster zu Thor: Tag der Entscheidung veröffentlicht. Die Plakate sind sehr farbenfroh gestaltet und widmen sich jeweils den Hauptcharakteren.

Darüber bringt Box-Office Pro eine erste Einspielprognose für das dritte Thor-Soloabenteuer. Die zugegebenermaßen noch so sehr frühe Schätzung sieht Thor: Tag der Entscheidung bei einem amerikanischen Startwochenende von rund 100 Millionen Dollar. Damit wäre dies der erfolgreichste Kinostart eines Thor-Films. Thor kam seinerzeit auf 65 Millionen Dollar, Thor: The Dark Kingdom steigerte sich auf 85 Millionen Euro.

Gleichzeitig wär dies aber auch das schwächste US-Ergebnis eines MCU-Films in diesem Jahr. Guardians of the Galaxy Vol. 2 hält hier mit 147 Millionen Dollar die Spitzenposition, Spider-Man: Homecoming kam im Sommer auf 117 Millionen Dollar.

Generell sind die Schätzungen zu diesem Zeitpunkt aber noch mit Vorsicht zu genießen. Bis zum Filmstart sind es noch fast zwei Monate, in denen viel passieren kann. Vor allem Kritiken spielen in den USA eine zunehmend wichtige Rolle. Im Sommer blieben einige Filme hinter den Erwartungen zurück, nachdem sie überwiegend negative Bewertungen erhalten hatten.

Thor: Tag der Entscheidung startet am 31. Oktober in den deutschen Kinos.

Thor: Ragnarok - Teaser-Poster
Originaltitel:
Thor: Ragnarok
Kinostart:
31.10.2017
Regie:
Taika Waititi
Drehbuch:
Stephany Folsom
Darsteller:
Chris Hemsworth (Thor), Tom Hiddleston (Loki), Idris Elba (Heimdall), Mark Ruffalo (Bruce Banner / Hulk), Karl Urban (Skurge), Jeff Goldblum (Grandmaster), Cate Blanchett (Hela), Anthony Hopkins (Odin), Tessa Thompson (Valkyrie)
Thor bekommt in seinem dritten Kinofilm Thor: Ragnarok einen ungleichen Partner an die Seite: Bruce Banner bzw. Hulk.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.