Lethal Weapon 5: Fortsetzung der Kultreihe könnte doch noch kommen

lethal-weapon.jpg

Es sieht danach aus, als wären sie doch noch nicht "zu alt für den Scheiß". Wie Deadline berichtet, könnte es tatsächlich noch zu Fortsetzung Lethal Weapon 5 mit den Hauptdarstellern Mel Gibson und Danny Glover kommen. Die beiden Darsteller und Regisseur Richard Donner sollen sich aktuell in Gesprächen mit Warner Bros. befinden, um die Möglichkeiten für einen fünften Teil der Reihe auszulooten.

Dem aktuellen Plan zufolge, soll der 87-jährige Donner (Superman, Die Goonies) tatsächlich noch einmal auf den Regiestuhl zurückkehren. Zuletzt hatte der Regisseur 2006 den Bruce-Willis-Film 16 Blocks inszeniert. Das Drehbuch würde Channing Gibson (keine familären Bande zu Mel Gibson) übernehmen, der auch schon Lethal Weapon 4 geschrieben hat.

Die vier Filme mit Mel Gibson und Danny Glover in den Hauptrollen gehören mit zu den bekanntesten Actionreihen der 80er und 90er. Teil 1 kam 1987 in die Kinos, bevor 1989, 1992 und 1998 drei Sequels folgten. Seit 2016 läuft beim amerikanischen TV-Sender Fox eine Serienneuauflage mit Damon Wayans und Clayne Crawford in den Hauptrollen. Im September startet die zweite Staffel der Serie.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.