Lethal Weapon 5: Danny Glover gibt ein Update zum Stand der Dinge

lethal-weapon.jpg

Lethal Weapon gehört zu den Filmreihen, bei denen in den vergangenen Jahren immer wieder über einen potenziellen fünften Teil berichtet wurde. Nachdem Fox zwischenzeitlich einen Serienreboot produzierte, wurde es zwar still um das Projekt, da die Serie nun aber wieder abgesetzt ist, scheint wieder Leben in die Sache gekommen zu sein.

So sprach Darsteller Danny Glover kürzlich mit Variety über einen möglichen fünften Film und erzählte, dass Gespräche stattgefunden haben, ihn und Mel Gibson erneut zurückzubringen. Anscheinend gibt es sogar schon ein Skript.

"Ich will nicht zu viel über den Plot des Skriptes, das ich gelesen habe verraten, aber ich fand es gab sehr starke Verbindungen zu Dingen, die aktuell (Anm.d.R. Black-Live-Matters-Bewegen in den USA) passieren. Allerdings war das im Januar. Dinge können sich schnell ändern. Aber ja es gab Gespräche. Und wenn es wirklich passiert, dann kann der Film etwas Besonderes werden."

Die vier Lethal-Weapon-Filme mit Mel Gibson und Danny Glover in den Hauptrollen gehören mit zu den bekanntesten Actionreihen der 80er und 90er. Teil 1 kam 1987 in die Kinos, bevor 1989, 1992 und 1998 drei Sequels folgten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.