Zauberei in Paris: Neues Foto aus Phantastische Tierwesen 2

Nachdem letzten Monat ein Castfoto zum Nachfolger von Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind veröffentlicht wurde,  gibt es heute ein neues Bild aus der Fortsetzung. Es zeigt Newt Scamander (Eddie Redmayne) und seinen Muggel-Begleiter Jacob Kowalski (Dan Fogler), wie sie über einen Platz in einer Stadt gehen, die Paris sein könnte. Da im Vorfeld bekannt wurde, dass die Handlung in Europa, vor allem in London und Paris spielen soll, scheint die Verortung zu stimmen.

Viel wichtiger ist aber die Frage, warum Jacob einen Blecheimer mit sich herum trägt. Und was machen der Magier und der Muggel in Paris?

Letzten Monat wurde ebenfalls der englische Titel des insgesamt zehnten Films im Harry-Potter-Universum enthüllt: Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald. In Deutschland läuft der Film als Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen.

Die Handlung dreht sich, wie der Titel nahelegt, um die Verbrechen des korrupten Zauberers Gellert Grindelwald (Johnny Depp), der von Newt Scamander und einem jungen Albus Dumbledore (Jude Law) gejagt wird.

Die Darstellerriege wird zudem verstärkt durch Katherine Waterston als Tina Goldstein, Alison Sudol als Queenie Goldstein und Ezra Miller als Credence, die allesamt auch im ersten Teil aufspielen durften.

Erstmals  werden Claudia Kim als Maledictus, Zoe Kravitz als Leta Lestrange und Callum Turner als Newts Bruder Theseus Scamander, ein berühmter Auror und Kriegsheld, zu sehen sein.

Der Film erscheint am 15. November 2018.

Newt Scamander and Jacob in Paris

Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen
Originaltitel:
Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald
Kinostart:
15.11.18
Regie:
David Yates
Drehbuch:
J.K. Rowling
Darsteller:
Eddie Redmayne, Johnny Depp, Katherine Waterston, Alison Sudol, Dan Fogler, Ezra Miller, Zoë Kravitz, Jude Law, Callum Turner, Claudia Kim, William Nadylam, Ingvar Sigurdsson, Ólafur Darri Ólafsson, Kevin Guthrie, David Sakurai
In der Fortsetzung müssen sich die Helden des ersten Teils erneut dem dunklen Magier Grindelwald stellen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.