Jungle Cruise: Video vom Set mit Dwanye Johnson und Emily Blunt

Die Dreharbeiten zu Disneys Jungle Cruise laufen seit einigen Wochen. Passend dazu hat das Studio auch gleich ein erstes Video vom Set veröffentlicht. Zu sehen sind die beiden Hauptdarsteller Emily Blunt und Dwayne Johnson, die ein bisschen Spaß am Set haben. Bis der Film in den Kinos anläuft, vergeht aber noch ein Weilchen. Der Kinostart ist für Oktober 2019 geplant.

Johnson spielt in Jungle Cruise den Kapitän eines Bootes, der zwei Geschwister (gespielt von Blunt und Jack Whitehall) auf eine Expedition begleitet. Die Gruppe ist auf der Suche nach einem Baum, der heilende Kräfte haben soll. Wilde Tiere und eine rivalisierende Expedition machen die Suche allerdings alles andere als einfach.

Das finale Drehbuch stammt von Michael Green (Logan), der das ursprüngliche Skript von J.D. Payne und Patrick McKay überarbeitet hat. Als Regisseur ist Jaume Collet-Serra (Non-Stop, The Commuter) aktiv.

Die Real-Verfilmung ist bereits der dritte Versuch von Disney, die Freizeit-Park-Attraktion Jungle Cruise in die Kinos zu bringen. Die beiden vorherigen Anläufe umfassen zum einen eine Drehbuchversion von Al Gough und Miles Millar und zum anderen einen 2011 angekündigten Film, in dem Tom Hanks und Tim Allen die Hauptrollen spielen sollten.

Disney's Dschungelbuch 2016
Originaltitel:
The Jungle Book
Kinostart:
14.04.16
Regie:
Jon Favreau
Drehbuch:
Justin Marks
Darsteller:
Neel Sethi, Bill Murray, Ben Kingsley, Idris Elba, Lupita Nyong'o, Scarlett Johansson, Christopher Walken, Giancarlo Esposito
Das Dschungelbuch (The Jungle Book) ist eine Sammlung von Erzählungen des britischen Autors Rudyard Kipling aus dem Jahr 1894. Eine der bekanntesten Geschichten ist die des Findelkinds Mowgli, der bei den Tieren im indischen Dschungel aufwächst.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.