Alita: Battle Angel - Neues Poster veröffentlicht

alita_battle_angel.jpg

Alita: Battle Angel

Zur Mangaverfilmung Alita: Battle Angel wurde ein neues Poster veröffentlicht. Regisseur Robert Rodriguez selbst nutzte seinen Twitter-Account, um das neue Plakat zu präsentieren. Der deutsche Kinostart ist am 14. Februar 2019.

Angesiedelt im 26. Jahrhundert erzählt Alita: Battle Angel die Geschichte des gedächtnislosen Cyborg Alita, die von einem Doctor, der sie wieder zusammenbaut, von einem Schrottplatz gerettet wird. Vollkommen ohne Erinnerungen erkennt Alita bald, dass sie über außergewöhnliche Kampfkünste verfügt, die sie zum Schutz ihrer Freunde und ihrer neuen Familie nutzt. Zudem macht sie sich auf die Suche nach Informationen über ihre mysteriöse Vergangenheit. Dies erweist sich jedoch als höchst gefährlich.

Die Hauptrollen in Alita: Battle Angel spielen Rosa Salazar (Maze Runner), Keean Johnson (Nashville), Ed Skrein (Deadpool), Mahershala Ali (Luke Cage), Jennifer Connelly (Hulk, A Dangerous Mind), Lana Condor (X-Men: Apocalypse), Christoph Waltz (Spectre), Jackie Earle Haley (Watchmen), Eiza González (From Dusk Till Dawn, Serie), Jorge Lendeborg Jr. (Spider-Man: Homecoming), Leonard Wu (Marco Polo) und Marko Zaror (Machete Kills).

Regisseur James Cameron plante schon 1998 eine Verfilmung der Mangaserie und arbeitete lange Zeit an einer Verwirklichung des Projekts. Da er jedoch durch die Produktion der Avatar-Filme schon alle Hände voll zu tun hat, gab er die Verantwortung an Robert Rodriguez ab, blieb der Produktion jedoch als Produzent erhalten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.