Doom Patrol: Der erste Teaser verkündet die Premiere der DC-Serie

doom_patrol.jpg

Doom Patrol

Nachdem erst vor wenigen Tagen die letzte Episode der ersten Staffel von Titans in den USA ausgestrahlt wurde, war es nun endlich an der Zeit auch ein Startdatum für dessen Ableger Doom Patrol zu verraten. Passenderweise verpackte man diese Nachricht in einem ersten Teaser zur Serie, welche die Premiere des neuesten Portfoliozuwachses des neuen Streaminganbieters DC Universe für den 15. Februar 2019 verkündete.

Das Sammelsurium merkwürdiger Helden, die ihre Fähigkeiten allesamt durch entstellende und tragische Unfälle erhielten, wurde bereits in der vierten Folge von Titans eingeführt. Ihre Abenteuer setzten jedoch nach den Ereignissen von Titans ein: Von Cyborg (Jovian Wade) erhalten die unkonventionellen DC-Helden - Robotman (Riley Shanahan und Brendan Fraser), Negative Man (Matthew Zuk und Matthew Bomer), Elasti-Woman (April Bowlby) und Crazy Jane (Diane Guerrero) und deren Anführer und seelische Stütze Dr. Niles Caulder aka The Chief (Timothy Dalton) - den Auftrag, in die merkwürdigsten Ecken des Universums aufzubrechen.

Als Gegenspieler fungiert dabei der Wahnsinn verursachende lebende Schatten Mr. Nobody (Alan Tudyk), der selbst bizarre Individuen für seine Zwecke rekrutiert. 

Kreiert wurde die Serie von Arrowverse-Mastermind Greg Berlanti, DC-Ikone Geoff Johns (Aquaman) sowie Jeremy Carver (Supernatural), der zudem auch den Posten des Showrunners innehaben wird. Die insgesamt 13 Episoden, welche des Öfteren auch ein R-Rating haben werden, erscheinen im Wochenrhythmus auf DC Universe.

Außerhalb der USA hat Doom Patrol bis dato noch keine Heimat gefunden. Nachdem sich allerdings Netflix bereits die Rechte an den Titans gesichert hat, ist es durchaus vorstellbar, dass auch dessen Ableger dort zu sehen sein wird.

DC UNIVERSE | DOOM PATROL: TEASER

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.