Einspielergebnis: Glass startet mit 89 Millionen Dollar

glass.jpg

Glass

Glass, die Fortsetzung zu Unbreakable und Split, konnte sich in Deutschland und den USA an die Spitze der Kinocharts setzen. In den Vereinigten Staaten spielte der Film am ersten Wochenende 40,5 Millionen Dollar ein. Damit verdrängte die Fortsetzung The Upside, das amerikanische Remake von Ziemlich beste Freunde, auf Platz 2 (15,6 Millionen Dollar). Weltweit steht Glass nach dem ersten Wochenende bei einem Einspielergebnis von 89 Millionen Dollar.

Eine Überraschung gab es in den US-Kinocharts zudem auf Platz 3. Dragon Ball Super: Broly konnte am Wochenende in den Vereinigten Staaten rund 10,6 Millionen Dollar einspielen und damit Aquaman (10,3 Millionen Dollar) aus den Top 3 verdrängen. Der Anime steht in den USA bereits bei einem Einspielergebnis von 21 Millionen Dollar, weltweit sind es bereits 86 Millionen Dollar.

In Deutschland gab es, wie bereits erwähnt, mit Glass in dieser Woche ebenfalls einen neuen Spitzenreiter. 255.000 Besucher und 2,4 Millionen Euro reichten für die Spitzenposition. Dabei lief Glass allerdings etwas schwächer als der Vorgänger Split, der vor zwei Jahren auf 270.000 Zuschauer kam.

Auf Platz 2 folgt Der Junge muss an die frische Luft mit 250.000 Besuchern und 2,15 Millionen Euro. Der Film konnte damit am Wochenende die Marke von zwei Millionen Besuchern überspringen. Komplettiert werden die Top 5 von Aquaman (105.000 Besucher, 1,1 Millionen Euro), Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers (120.000 Besucher, 850.000 Euro) und Bohemian Rhapsody (85.000 Zuschauern, 810.000).

Glass
Originaltitel:
Glass
Kinostart:
17.01.19
Regie:
M. Night Shyamalan
Drehbuch:
M. Night Shyamalan
Darsteller:
Bruce Willis, Samuel L. Jackson, James McAvoy, Anya Taylor-Joy, Sarah Paulson, Spencer Treat Clark, Charlayne Woodard
Mit Glass setzt M. Night Shyamalan sowohl seine Erfolge Unbreakable als auch Split fort.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.