Avengers 4: Endgame startet einen Tag früher

Avengers Endgame.jpg

Avengers 4

Marvel Studios und Disney verkürzen die Wartezeit bis zum Start von Avengers: Endgame um einen Tag. Anstatt wie bisher geplant den Film am 25. April in die deutschen Kinos zu bringen, erfolgt der offizielle Start nun schon einen Tag vorher, am 24. April. Im Gegensatz zum normalen deutschen Kinostarttag geht es nun also schon am Mittwoch und nicht erst am Donnerstag los.

In Avengers: Endgame können sich die Fans unter anderem auf ein Wiedersehen mit Robert Downey Jr., Chris Hemsworth, Mark Ruffalo, Chris Evans, Josh Brolin, Scarlett Johansson, Don Cheadle, Letitia Wright, Gwyneth Paltrow, Jeremy Renner, Jon Favreau, Paul Rudd, Brie Larson und Benedict Wong freuen. Als Regisseur waren, wie schon beim Vorgänger, Anthony und Joe Russo aktiv. Das Drehbuch stammt von Christopher Markus und Stephen McFeely.

Zum Inhalt des Films ist bisher nicht viel bekannt, da Marvel wieder einmal große Geheimhaltung betreibt. Auch den Titel zum Film enthüllte das Studio erst Ende 2018 im Zuge der ersten Trailerveröffentlichung. Nach der Niederlage gegen Thanos in Infinity War haben die Avengers allerdings nicht aufgegeben. Trotz des Verlustes vieler Freunde und Familienmitglieder setzt das Team alles daran, die schreckliche Tat von Thanos ungeschehen zu machen.

Avengers Endgame
Originaltitel:
Avengers: Endgame
Kinostart:
24.04.19
Regie:
Anthony Russo, Joe Russo
Drehbuch:
Christopher Markus, Stephen McFeely
Darsteller:
Robert Downey Jr., Chris Hemsworth, Mark Ruffalo, Chris Evans, Josh Brolin, Scarlett Johansson, Don Cheadle
Das große Finale des Marvel Cinematic Universe.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.