E3 2020: ESA sagt die Messe offiziell ab

E3

E3

Die Electronic Entertainment Expo 2020 (E3) wurde offiziell von der Entertainment Software Association (ESA) abgesagt. Mit der Maßnahme möchte die ESA der Ausbreitung des Coronavirus entgegenwirken. Damit findet die wichtigste Spielemesse erstmals seit 1995 nicht statt.

"Nach langer Beratung mit unseren Mitglieder-Konzernen über Sicherheit und Gesundheit aller Menschen in der Gaming-Industrie - unseren Fans, Arbeitnehmern, Ausstellern und E3-Partnern - haben wir uns entschlossen, die E3 2020 in Los Angeles abzusagen. Nach zunehmender Besorgnis über das COVID-19-Virus halten wir dies für den besten Weg, um mit einer derart unvorhersehbaren globalen Krise fertig zu werden. Wir sind sehr enttäuscht, dieses Event für unsere Fans und Unterstützer absagen zu müssen. Aber wir halten es für die richtige Entscheidung im Hinblick auf die aktuelle Lage."

Die großen Publisher haben bereits ihre Absichten verkündet, alternative digitale Events abzuhalten, um den Fans und der Presse neue Informationen zu anstehenden Titeln zu geben. Phil Spencer von Microsoft gab via Twitter bekannt, dass man ein digitales Xbox-Event plane. Einen festen Termin gibt es noch nicht, dieser soll aber in den kommenden Wochen folgen.

Über Twitter meldete sich auch Ubisoft und erklärte, dass man ebenfalls ein digitales Event vorbereitet. Doch auch hier gibt es noch keinen Termin für die Veranstaltung. Nintendo äußerte sich bisher noch nicht zur Absage der E3. Allerdings ist es sehr wahrscheinlich, dass der Publisher seine Neuankündigungen via Nintendo Direct im Juni bekanntgibt. Und ebenfalls auf Twitter äußerte sich Devolver Digital. Auch der Indie-Publisher wird seine Ankündigungen in einem eigenen Livestream vorstellen.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass auch noch andere Publisher eine eigene digitale Präsentation abhalten werden. Mehr Information dazu folgen sicher innerhalb der nächsten Tage.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.