PlayStation 5: Sony gibt neuen Termin für das Reveal-Event bekannt

Die Enthüllung der Sony PlayStation 5 hat einen neuen Termin. Nachdem das Event eigentlich am 4. Juni stattfinden sollte, dann aber aufgrund der aktuellen Lage in den USA abgesagt wurde, steht nun ein neues Datum fest. Wie die Website Resetera.com berichtet, wird Sony seine neue Konsole am 11. Juni vorstellen, also genau eine Woche nach dem ursprünglich geplanten Termin.

Das Event wird hierzulande ab 22:00 Uhr auf Twitch über den offiziellen Sony-Kanal übertragen. Sony hat bereits angekündigt einige Spiele vorzustellen, die die Zukuft des Konsolen-Gamings zeigen sollen. Die genauen Titel sind allerdings noch nicht bekannt. Es gibt aber bereits einige Gerüchte, dass Bloodborne Remastered, ein Remake von Demon's Souls, Resident Evil 8, Assassin's Creed Valhala und jede Menge andere Spiele zu sehen sein könnten. Bestätigt ist das allerdings bisher noch nicht.

Etwa eine Stunde plant Sony für das Event ein. Dementsprechend viele verschiedene Titel wird es zu sehen geben. Es bleibt in jedem Fall spannend. 

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.