Dreharbeiten zu Phantastische Tierwesen 3 gehen nach Corona-Pause weiter

Phantastische-tierwesen-Grindelwald-3.jpg

Fantastic Beasts: Grindelwalds Crimes Set Still

Etliche Produktionen mussten ab Frühjahr bekanntlich eine Zwangspause einlegen, da eine Weiterführung der Dreharbeiten aufgrund der globalen Corona-Pandemie nicht möglich war. Nach und nach nehmen immer mehr Projekte die Arbeiten wieder auf - so auch Phantastische Tierwesen 3, wie Hauptdarsteller Eddie Redmayne in einem Interview mit CinemaBlend verriet.

"Es ist interessant, weil wir jetzt mit den Dreharbeiten begonnen haben. Wir sind seit zwei Wochen dabei, und es ist ein vollkommen neuer Prozess. Eine ganz neue Normalität. Häufige Tests. Masken. Ich habe mich gefragt, ob die Masken in irgendeiner Art und Weise die Kreativität einschränken würden. Vielleicht war das etwas ignorant, aber ich dachte, dass wir als Menschen Interaktion benötigen, um zünden zu können. Es ist wirklich beruhigend, dass es ein anderer Prozess ist, aber es fühlt sich dennoch sprudelnd an und dass alle in Topform arbeiten."

Im dritten Teil der Harry-Potter-Prequel-Reihe können sich die Fans auf ein Wiedersehen mit Eddie Redmayne als Newt Scamander, Jude Law als Albus Dumbledore, Johnny Depp als Gellert Grindelwald, Ezra Miller als Credence/Aurelius Dumbledore, Alison Sudol als Queenie Goldstein, Dan Fogler als Jacob Kowalski und Katherine Waterston als Tina Goldstein freuen. Zudem wird Jessica Williams, die bereits in Grindelwalds Verbrechen kurz als Professor Eulalie Hicks zu sehen war, eine größere Rolle spielen.

Verschlagen wird es die Figuren in Phantastische Tierwesen 3 sehr wahrscheinlich nach Brasilien. Nach New York und Paris soll Teil 3 unter anderem in Rio de Janeiro spielen. Die Inszenierung des Films übernimmt wie bei den beiden Vorgängern David Yates. Das Drehbuch schreibt J.K. Rowling gemeinsam mit Steve Kloves.

Nach derzeitigem Stand ist als US-Kinostart der 12. November 2021 vorgesehen. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob der Termin aufgrund der Zwangspause und der Anzahl der Startterminverschiebungen bei Warner Bros. gehalten werden kann.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.