HBO-Max-Trailer zeigt erstmals kurze Szenen aus Godzilla vs. Kong, Mortal Kombat & Space Jam 2

Godzilla vs Kong.jpg

Godzilla vs. Kong

In diesem Jahr wird Warner Bros. erstmals Kinofilme auch gleichzeitig auf seiner Streaming-Plattform HBO Max veröffentlichen. Ohne Zusatzkosten sollen die Filme mit dem Kinostart in den USA auch beim Streaming-Dienst für 30 Tage verfügbar sein. Als kleinen Vorgeschmack darauf, was die HBO-Max-Abonnenten im Jahr 2021 erwartet, hat HBO Max nun einen Trailer veröffentlicht, der kurze Ausschnitte verschiedener Filme zeigt.

Unter anderem gibt es in dem Video erstmals Bewegtbilder aus Godzilla vs. Kong, der Fortsetzung von Space Jam und der Neuverfilmung von Mortal Kombat zu sehen. Im Falle des großen Aufeinandertreffens der Filmmonster wird beispielsweise ein großer Kampf der beiden auf einem Flugzeugträger angedeutet. Viel mehr zeigt das Video aber nicht.

Aus deutscher Sicht ist dagegen weiterhin unklar, wie Warner Bros. die Veröffentlichung seiner Filme international regeln wird. Aktuell gibt es beispielsweise immer noch keinen neuen Veröffentlichungstermin für Wonder Woman 1984, der in den USA an Weihnachten bei HBO Max seine Premiere feierte. Für Eigenproduktionen des Streaming-Dienstes ist in der Regel Sky der deutsche Ausstrahlungspartner, bisher scheint sich diese Partnerschaft aber noch nicht auf die Kinofilme zu erstrecken.

Godzilla vs Kong Poster
Originaltitel:
Godzilla vs. Kong
Kinostart:
20.05.21
Regie:
Adam Wingard
Drehbuch:
Eric Pearson, Max Borenstein
Darsteller:
Millie Bobby Brown, Kyle Chandler, Ziyi Zhang, Julian Dennison, Danai Gurira, Brian Tyree Henry, Demián Bichir, Alexander Skarsgård, Rebecca Hall, Jessica Henwick, Eiza González
In dem Monsterfilm kommt es zum großen Aufeinandertreffen der beiden ikonischen Filmmonster.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Herabwürdigende, verletzende oder respektlose Kommentare werden gelöscht.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.