Kingsman 2: Fox visiert Dreh im April 2016 an

kingsman.jpg

Kingsman: The Secret Service Poster

Kingsman gehörte zu den Überraschungshits in diesem Jahr und wie es aussieht, scheinen nicht nur die Fans schnellstmöglich eine Fortsetzung zu wollen. Einer Meldung des Hollywood Reporters zufolge, plant das Studio Fox im April 2016 mit den Dreharbeiten für Teil 2 zu beginnen. Das schnelle Vorgehen von Fox kommt jedoch nicht ganz ohne Konfliktpotenzial. Zum einen existiert aktuell noch nicht einmal ein fertiges Skript für Kingsman 2. Matthew Vaughn, Regisseur von Teil 1, ist zur Zeit mit den Arbeiten am Drehbuch beschäftigt, sollte diese aber sicherlich in den kommenden Wochen abschließen können. Deutlich problematischer ist der geplante Drehstart für Darsteller Taron Egerton.

Egerton ist vertraglich zu einem erneuten Auftritt in Kingsman verpflichtet und wird diesen auch sicherlich nicht ablehnen wollen. Gleichzeitig ist er jedoch auch für die Hauptrolle in der Neuverfilmung von Robin Hood der Produktionsfirma Lionsgate vorgesehen. Die Dreharbeiten zu Robin Hood: Origins sind für Februar 2016 angesetzt, sodass Egerton mit großer Wahrscheinlichkeit nicht für einen Drehstart von Kingsman 2 im April verfügbar wäre. Fox hat allerdings ein vertragliches Vorrecht und kann Egerton zu einer Teilnahme an den Dreharbeiten verpflichten. Die Lösung des Konfliktes liegt nun in den Händen der beiden Studios. Experten gehen jedoch davon aus, dass die Unternehmen die Terminschwierigkeiten lösen werden. Ähnliches gab es bereits schon einmal vor ein paar Jahren mit Jennifer Lawrence, die sowohl für X-Men (Fox) als auch für die Tribute von Panem (Legendary) unter Vertrag stand.

Kingsman 2: The Golden Circle Poster
Originaltitel:
Kingsman: The Golden Circle
Kinostart:
21.09.17
Regie:
Matthew Vaughn
Drehbuch:
Jane Goldman, Matthew Vaughn
Darsteller:
Taron Egerton, Julianne Moore, Halle Berry, Mark Strong, Colin Firth, Pedro Pascal, Channing Tatum, Jeff Bridges
Nachdem das Kingsman-Hauptquartier zerstört wurde, machen sich Eggsy (Taron Egerton) und Merlin (Mark Strong) in die Vereinigten Staaten auf.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.