Ghostbusters: Rick Moranis lehnte Cameo ab

ghostbusters-logo.jpg

Ghostbusters-Logo

Wer die Meldungen zum Thema Ghostbusters-Reboot in den vergangenen Wochen verfolgt hat, der wird wissen, dass praktisch der gesamte Cast der beiden originalen Filme in der Neuaufage einen Gastauftritt absolvieren wird. Einzige Ausnahme schien bisher Rick Moranis zu sein. Der Darsteller äußerte sich nun in einem Interview mit dem Hollywood Reporter zu dem Thema und bestätigte, dass es dabei auch bleiben wird. Ähnlich wie bei dem Rest der Originalbesetzung wurde ihm zwar einen Gastauftritt angeboten, Moranis habe dies jedoch abgelehnt. Letztendlich wünsche der mittlerweile 62-Jährige dem Film zwar alles Gute, einen Sinn sah er in einem eintägigen Drehtag für etwas, dass er vor 30 Jahren gemacht hat, jedoch nicht.

Gleichzeitig lies Moranis jedoch auch verlauten, dass er sich durchaus noch nicht im Ruhestand befindet. Der Darsteller aus Filmen wie Spaceballs oder Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft gehörte in den 80er und 90er Jahren zu den bekanntesten Comedystars in den USA. Nach dem Tod seiner Ehefrau zog er sich ab 1997 jedoch zunehmend zurück und kümmerte sich um die Erziehung seiner Kinder. Daraus zogen viele Beobachter den Schluss, dass er mit Filmbusiness fertig sei. Mittlerweile hat Moranis laut eigenen Angaben allerdings durchaus wieder Interesse an neuen Projekten und auch einer Rückkehr vor die Kamera. Die bisher erhaltenen Angebote, wozu auch Ghostbusters gehört, konnten jedoch nie wirklich sein Interesse wecken. Sollte sich dies mit einem Projekt ändern, würde er gern wieder zurückkehren.

Ghostbusters 2016 Teaser-Poster
Originaltitel:
Ghostbusters
Kinostart:
04.08.16
Regie:
Paul Feig
Drehbuch:
Paul Feig, Katie Dippold
Darsteller:
Kristen Wiig, Melissa McCarthy, Kate McKinnon, Leslie Jones, Chris Hemsworth
Als Manhatten von Geistern heimgesucht wird, können die verspotteten Geisterjägerinnen nicht nur beweisen, dass sich Recht hatten - sie müssen nun auch New York und die Welt zu retten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.