Wird Avengers: Infinity War der teuerste Film aller Zeiten?

Der Marvel-Zweiteiler Avengers: Infinity War könnte die teuerste Filmproduktion aller Zeiten werden, wenn man den Insidern trauen darf, die ihr geheimes Wissen auf der New York Comic Con weiterreichen. So sollen sich die Kosten des finalen Showdown zwischen Thanos und dem Rest des bisher etablierten Marvel Cinematic Universe kombiniert auf eine Milliarde Dollar belaufen. 400 Millionen davon werden für die Drehbuchautoren, Regisseure, Produzenten und vor allem die Hauptdarsteller ausgegeben. Von dem Schauspieler-Budget bekommt allein Robert Downey jr. alias Iron Man die Hälfte.

Trotz der angeblichen Kostenplanung gibt es kein Drehbuch und auch die Handlung steht noch gar nicht genau fest. Avengers: Infinity War wird mit Sicherheit keine billige Filmproduktion, soviel ist sicher. Ob die beiden Filme, die an einem Stück gedreht werden sollen, mit ihren Produktionskosten die der Hobbit-Trilogie (745 Millionen Dollar) oder von Fluch der Karibik - Fremde Gezeiten (378 Millionen) überbieten werden, wird sich zeigen.

Josh Brolin spielt den Superschurken Thanos, der erstmalig in der Abspannszene von Avengers zu sehen war. Er möchte die Infinity Steine zum Infinity Gauntlet zusammensetzen, der dem Besitzer unendliche Macht ermöglicht. Avengers: Infinity War 1 kommt am 4. Mai 2018, Teil 2 folgt ein Jahr später am 3. Mai 2019.

Avengers: Infinity War Poster
Originaltitel:
Avengers: Infinity War
Kinostart:
26.04.18
Regie:
Joe & Anthony Russo
Drehbuch:
Christopher Markus, Stephen McFeely
Darsteller:
Robert Downey Jr., Tom Holland, Chris Pratt, Chris Hemsworth, Sebastian Stan, Scarlett Johansson, Benedict Cumberbatch, Brie Larson, Zoe Saldana, Karen Gillan, Jeremy Renner, Chris Evans, Elizabeth Olsen, Bradley Cooper, Samuel L. Jackson
Mit Avengers: Infinity War präsentiert sich der erste Höhepunkt des MCU, während Avengers 4 dann Phase 3 beenden wird.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.