Kung Fu Panda 3: Dritter Trailer zur Fortsetzung

kung_fu_panda.jpg

Kung Fu Panda

Ein weiterer neuer Trailer im Dezember kommt von DreamWorks Animation und stellt die mittlerweile schon dritte Vorschau zu Kung Fu Panda 3 da. Der dritte Teil der erfolgreichen Reihe kommt am 17. März in die deutschen Kinos. Den Trailer zum Film gibt es sowohl in deutscher (Video 1) als auch in englischer Sprache (Video 2).

In Kung Fu Panda 3 kommen gleich zwei große Aufgaben auf Meisterkämpfer Po zu. Zum einen gilt es, eine erneute Verbindung mit seinem lange verschollenen Vater zu formen. Dazu begibt sich das wiedervereinte Duo in ein geheimes Panda-Dorf, das sich als eine Art Schlaraffenland für Pandas entpuppt. Hier lernt Po jede Menge neuer Freunde kennen und beginnt das leichte Leben der Pandas schon bald für sich selbst zu entdecken. Als der Schurke Kai auftaucht, steht das Panda-Paradies allerdings kurz vor dem Ende. Um sich dem mächtigen Kung Fu Meister entgegen zu stellen, liegt es an Po, die Pandas des Dorfes in den Kampfkünsten zu trainieren. Dies stellt sich jedoch als nicht wirklich einfach heraus, da die Pandas aufgrund ihres leichten Lebens alles andere als fit oder kampfbereit sind.

KUNG FU PANDA 3 Trailer 3 German Deutsch (2016)

Kung Fu Panda 3 – Official Trailer | Coming to Event Cinemas March 2016

Kung Fu Panda 3 Filmposter
Originaltitel:
Kung Fu Panda 3
Kinostart:
17.03.16
Laufzeit:
85 min
Regie:
Jennifer Yuh Nelson, Alessandro Carloni
Drehbuch:
Jonathan Aibel, Glenn Berger
Darsteller:
Jack Black, Angelina Jolie, Dustin Hoffman, Jackie Chan, Seth Rogen, Lucy Liu, David Cross, James Hong, Bryan Cranston, Kate Hudson, J. K. Simmons
Nach der überraschenden Rückkehr von Pos verloren geglaubtem Vater macht sich das wiedervereinte Duo auf den Weg in ein geheimes Panda-Paradies, wo sie jede Menge lustige neue Pandas kennenlernen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.