Star Wars: Updates zu Episode VIII & Rogue One

SPOILER

Wie üblich hält man sich mit Details zu den kommenden Star-Wars-Blockbusters Rogue One: A Star Wars Story und Star Wars: Episode VIII weitesgehend bedenkt. Zumindest zwei kleinere Neuigkeiten zum Thema gibt es jedoch zu vermelden. Schauspieler Mads Mikkelsen (Hannibal, Doctor Strange) sprach mit Sky News über seine kommenden Filme und enthüllte ein kleines, sehr wichtiges Detail zu seiner Star-Wars-Rolle:

"Ich habe das wirklich tolle Drehbuch gelesen. Felicity (Jones) spielt diese liebenswürdige, starke Frau und ich spiele ihren Vater ... Oh, das war zuviel, tut mir leid."

Mikkelsen übernimmt die Rolle des Galen, einen Wissenschaftler, der die Arbeit am Todesstern-Projekt übernimmt und hohes Ansehen für seine Leistungen erlangt. Rogue One spielt zwischen den Episoden III und IV. Felicity Jones (Die Entdeckung der Unendlichkeit) stellt eine Rebellin dar, die zusammen mit einigen Banditen die Baupläne des ersten Todessterns stehlen soll.

Rian Johnson, Regisseur von Episode VIII feiert derweil Bergfest und zelebriert die Dreharbeiten, die nun zur Hälfte abgeschlossen sind. Auf seiner Tumblr-Seite veröffentlichte er zwei Schwarzweiss-Fotos vom Set. Eines könnt ihr unten im Retweet ansehen, das zweite gibt's hier.

Rogue One: A Star Wars Story kommt am 16. Dezember in die Kinos, Episode VIII folgt ein Jahr später am 15. Dezember 2017.

Rogue One A Star Wars Story Poster
Originaltitel:
Rogue One: A Star Wars Story
Kinostart:
15.12.16
Laufzeit:
133 min
Regie:
Gareth Edwards
Drehbuch:
John Knoll, Chris Weitz, Gary Whitta
Darsteller:
Felicity Jones (Jyn Erso), Diego Luna (Cassian Andor), Ben Mendelsohn (Orson Krennic), Donnie Yen (Chirrut Îmwe), Mads Mikkelsen (Galen Erso), Alan Tudyk (K-2S0), Jiang Wen (Baze Malbus), Forest Whitaker (Saw Gerrera), Riz Ahmed (Bodhi Rook)
Zeitlich zwischen den Episoden III und IV angesiedelt, dreht sich die Handlung um eine Rebellentruppe, die die Baupläne des Todessterns stehlen soll.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.