Einspielergebnis: Die ersten Zahlen zu Captain America: Civil War

UPDATE

Über eine Woche vor dem US-Start startet Captain America: Civil War bereits in der Zeit vom 27.-29. April in 33 Ländern, was über 60 Prozent aller Absatzmärkte darstellt. Schon am Mittwoch, den 27.04. ist der Film in 15 Ländern wie Schweden, Belgien oder Thailand angelaufen und belegte, wie erwartet, den ersten Platz der Kinocharts. Schon nach einem Tag summiert sich das Einspielergebnis aus diesen eher kleineren Märkten auf 14,9 Millionen Dollar. Allein 4,3 Millionen kommen aus Süd-Korea.

Update: Am zweiten Tag (28.04.) kommen aus 15 weiteren Ländern noch einmal insgesamt 23,8 Millionen Dollar dazu und steht mit insgesamt 38,7 Millionen leicht hinter Avengers: Age of Ultron, der 2015 bei einem ähnlichen Veröffentlichungsmuster nach zwei Tagen 44 Millionen Dollar erwirtschaften konnte. (Forbes)

Update 2: Nach drei Tagen (bis 29.04.) steht das Ergebnis bei 84 Millionen Dollar aus 38 Ländern. Damit folgt der Film weiter dem Kurs von Age of Ultron. (Forbes)

Update 3: Bis Sonntag hat das Superheldenspektakel ein internationales Einspielergebnis von 200,2 Millionen Dollar generiert. Damit bewegt sich Civil War auf dem Level der internationalen Startergebnisse von Avengers: Age of Ultron (2015, 212 Mio) oder Iron Man 3 (2013, 160 Mio), die am Ende jeweils ein milliardenschweres Einspielergebnis einfuhren und zu den kommerziell erfolgreichsten Marvel-Filmen gehören. (Variety)

In Deutschland hat der Film am ersten Wochenende 550.000 Besucher in die Kinos gelockt und dabei 6,3 Millionen Euro umgesetzt. (Disney)

Der Vorgänger Captain America: The Winter Soldier aus dem Jahr 2014 konnte international knapp 80 Millionen als Startergebnis verbuchen. Seitdem hat sich in Bezug auf die Popularität des Charakters und der Marvel-Filme allgemein jedoch einiges getan.

Bis zum 6. Mai ist der Film dann in allen Märkten angelaufen, inklusive USA und China. Updates folgen.

Captain America: Civil War | A Taste Of Berlin | In Cinemas May 6

Originaltitel:
Captain America: Civil War
Kinostart:
28.04.16
Laufzeit:
147 min
Regie:
Joe & Anthony Russo
Drehbuch:
Christopher Markus, Stephen McFeely
Darsteller:
Chris Evans, Robert Downey Jr., Scarlett Johansson, Sebastian Stan, Anthony Mackie, Paul Bettany, Jeremy Renner, Don Cheadle, Elizabeth Olsen, Paul Rudd
Die Marvel-Helden im Krieg gegeneinander: Der Film wird sich des aus den Comics bekannten "Civil War"-Handlungsbogens bedienen, bei dem es die Helden untereinander aufnehmen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.