The Flash: Planänderung für den Arrow-Ableger

Barry Allen a.k.a. The Flash kehrt auf die Bildschirme zurück. The Flash ist als echter Ableger der Serie Arrow geplant und wird im selben Universum spielen. Ursprünglich sollte der Charakter in drei Episoden der Mutterserie eingeführt werden, bevor er dann in der nächsten TV-Saison 2014 in seiner eigenen Serie auf Sendung geht.

Diese Pläne haben sich nun geändert.

Die beiden bereits abgedrehten Arrow-Episoden, in denen Barry Allen (dargestellt von Grant Justin) zum ersten Mal zu sehen ist, haben bei den Verantwortlichen des US-Networks für Begeisterung gesorgt. Dementsprechend erfährt The Flash eine Aufwertung und wird nicht innerhalb der zweiten Arrow-Staffel zum ersten Mal in sein rotes Kostüm schlüpfen, sondern soll einen eigenen, vernünftigen Pilotfilm erhalten.

Pläne für eine dritte Barry-Allen-Episode innerhalb der zweiten Arrow-Staffel werden nun entsprechend angepasst.

Arrow-Erfinder Greg Berlanti und Andrew Kreisberg, sowie Regisseur David Nutter (Akte X) und DC-Autor Geoff Johns, arbeiten bereits aktiv am Serienkonzept. Die erste Staffel ist für die TV-Saison 2014-2015 vorgesehen. - See more at: http://www.robots-and-dragons.de/artikel/arrow-bekommt-einen-ableger-the...

Arrow-Erfinder Greg Berlanti und Andrew Kreisberg, sowie Regisseur David Nutter (Akte X) und DC-Autor Geoff Johns werden auch bei The Flash Hand anlegen.

Hier ein paar Fotos von Grant Justin als Barry Allen aus den kommenden Episoden von Arrow.

Flash

Flash

Flash

Flash

Flash

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.