Planet der Affen: ein dritter Teil steht in den Startlöchern

Nach Planet der Affen: Prevolution (2011) und Revolution (Kinostart am 07. August) steht eine weitere Fortsetzung bereits vor der Haustür.

Revolution-Regisseur Matt Reeves hat bereits für den nächsten Teil unterschrieben. Er wird wieder am Drehbuch mitarbeiten und erneut die Regie übernehmen.

Die Vorführung einer Rohfassung zu Dawn of the Planet of the Apes vor den Verantwortlichen des Filmstudios Fox hat wohl für entsprechende Begeisterung gesorgt. Die zweite Fortsetzung des Planet-der-Affen-Prequels geniesst nun besondere Priorität und Reeves wird sich ohne Unterbrechung an die Arbeit machen.

Einen Kinostart gibt es indes noch nicht.

Matt Reeves hat bisher bei den Filmen Cloverfield (2008) und dem Remake des schwedischen Horrorfilms Let Me In (2010) die Regie geführt.

Dawn of The Planet of The Apes | Official Trailer | 20th Century FOX

Planet der Affen Poster
Originaltitel:
Planet of the Apes
Kinostart:
03.05.68
Laufzeit:
112 min
Regie:
Franklin J. Schaffner
Drehbuch:
Michael Wilson, Rod Serling
Darsteller:
Charlton Heston, Roddy McDowall, Kim Hunter
Drei Astronauten stürzen auf einem unbekannten Planeten ab. Zu ihrem Entsetzen stellen sie fest, das auf diesem Planeten Affen die dominierende Spezies sind. Die Affen jagen Menschen wie Tiere und zwei der Astronauten sterben. Allein der zynische und von den Menschen angewiderte Taylor bleibt am Leben.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.