Schwarzenegger in Legend of Conan: Zum aktuellen Stand des Films

Es gibt zwar weiterhin noch keinen Regisseur, doch ein weiterer Conan-Film mit Arnold Schwarzenegger als gealteter König befindet sich immer noch in der Entwicklung. Der 66-jährige Österreicher und Ex-Gouverneur von Kalifornien ist topfit und bereit, die Rolle für Legend of Conan wieder aufzunehmen.

"Conan lebt. Das Alter bedeutet mir nichts. I mache jeden Tag Sport, sogar zweimal am Tag, um genau zu sein. Abends hebe ich Gewichte und morgens mache ich Ausdauersport. Wieder das Schwert zu schwingen und auf einem Pferd zu reiten macht mir keine Angst. Ich fühle mich wie vor 30 Jahren.", so Schwarzenegger über seine physische Verfassung.

Autorin Andrea Berloff (World Trade Center) arbeitet seit Oktober hart am Drehbuch: "Es ist keine leichte Aufgabe, eine der größten Legenden aller Zeiten zu neuem Leben zu erwecken. Meine Finger sind schon ganz klein und blutig. Aber ich habe dieses tolle Produzenten-Team um mich herum und wir sind begeistert, wie sich unser geliebter Barbar entwickelt."

Produzent Frederik Malmberg (Broken City) hat auch noch etwas zu Conans Alter zu sagen: "Der Film spielt in einem Zeitraum, nachdem Conan bereits König gewesen ist. Der Grundgedanke, mit dem wir Arnold für den Film begeistern konnten, ist die Frage, ob Conan noch seinem Status als Legende gerecht werden kann. Conan ist Mitte 60 und muss mit einem alternden Körper und knackenden Knochen wieder zurück in die Schlacht."

Als direkte Fortsetzung zum Original wird der kürzlich erfolglose Conan-Neustart mit Jason Momoa (Stargate Atlantis) ignoriert, auch Arnies Conan der Zerstörer (1984) wird die Beachtung verweigert.

Bevor König Conan das Ende seines Lebens erreicht und nach Valhalla von Dannen zieht, möchte er nochmal eine richtig große Schlacht gewinnen. Schwarzenegger selbst sagt, dass Conan eine seiner Lieblingsrollen sei.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.