Guardians of the Galaxy - Abspannszene enthüllt?

SPOILER

Es hat sich in den letzten Marvel-Filmen fast als Tradition eingebürgert, die Abspannszene zu nutzen, um das übernächste Abenteuer im Cinematic Universe anzudeuten. So geschehen bei Thor: The Dark World für Guardians of the Galaxy und Captain America: The Winter Soldier für Avengers: Age of Ultron. Als logische Konsequenz sollten wir am Ende der Guardians eine kleine Vorschau auf Ant-Man bekommen.

Da bei Ant-Man bisher jedoch noch keine einzige Szene gedreht wurde, wird die Abspannszene der Guardians einen anderen Charakter aus dem Marvel-Universum einführen.

Wie Latino Review erfahren haben will, wird Human Rocket (alias Richard Rider) einen Auftritt in der Szene haben. Dargestellt werden soll er von Nathan Fillion (Firefly, Castle).

Richard Rider ist Mitglied der intergalaktischen Polizei Nova Corps und hat übermenschliche Kräfte. In der Szene wird Rider nur mit einem Helm zu sehen sein, um die Rolle in der Zukunft ggf. neu zu besetzen.

Human Rocket

Guardians of the Galaxy trailer 2 UK -- Marvel | HD

Guardians of the Galaxy 2014 Poster
Originaltitel:
Guardians of the Galaxy
Kinostart:
28.08.14
Laufzeit:
122 min
Regie:
James Gunn
Drehbuch:
basiert auf dem gleichnamigen Marvel-Comic von Dan Abnett Andy Lanning
Darsteller:
Chris Pratt (Peter Quill/Star-Lord), Zoe Saldana (Gamora), Dave Bautista (Drax), Vin Diesel (Groot), Bradley Cooper (Rocket), Lee Pace (Ronan), Michael Rooker (Yondu), Karen Gillan (Nebula)
Peter Quill alias Star-Lord scharrt eine Gruppe Abtrünniger um sich, um den Planeten Xandar und den Rest des Universums zu retten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.