Terminator 5 verzichtet auf das Genesis im Titel

Das Filmstudio Paramount und Produktionsfirma Skydance haben schon länger auf das "Genesis" im Filmtitel des fünften Terminator-Films verzichtet, nun wird auch durch diverse Lizenznehmer und Merchandise-Produkte bestätigt, dass der Film nicht länger Terminator Genesis sein wird, sondern auf ein simples Terminator reduziert wird.

Keine große Überraschung, ein offizielles Statement blieb jedoch bisher aus.

Damit möchte man wohl den Quasi-Neustart der Filmreihe bekräftigen, der à la Star Trek das Vorherige nicht ignoriert, aber eine vollkommen eigene Richtung einschlagen wird.

Unter der Regie von Alan Taylor spielen Emilia Clarke (Sarah Connor), Jason Clarke (John Connor), Jai Courtney (Kyle Reese), Dayo Okeniyi (Danny Dyson) und Arnold Schwarzenegger die Hauptrollen.

Der Film soll in knapp einem Jahr, am 09. Juli 2015, in die Kinos kommen.

Arnold Schwarzenegger am Set von Terminator 5

Teaser Poster zu Terminator Genisys
Originaltitel:
Terminator: Genisys
Kinostart:
09.07.15
Regie:
Alan Taylor
Drehbuch:
Patrick Lussier
Darsteller:
Arnold Schwarzenegger, Emilia Clarke, Jai Courtney
Der fünfte Teil der Terminator-Filmreihe soll nicht nur der Auftakt einer neuen Trilogie werden, sondern dem Franchise auch wieder zu altem Ruhm verhelfen. Die Handlung des Films spielt sich einmal quer durch den ersten Terminator-Teil von James Cameron aus dem Jahr 1984 und betrachtet die Geschehnisse teilweise aus einem anderen Blickwinkel.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.