Seht den finalen Trailer zu Annabelle, der Gruselpuppe aus The Conjuring

Annabelle heißt die Puppe, die im Prolog von The Conjuring - Die Heimsuchung zu sehen war. Mit der eigentlichen Handlung des Horrorfilms hatte sie nichts zu tun, doch letztendlich landet sie in der Sammlung besessener Objekte der Conjuring-Charaktere Ed und Lorraine Warren. Nun darf Annabelle in ihrem eigenen Film spuken.

John hat für seine schwangere Frau das perfekte Geschenk gefunden - eine seltene Puppe in einem weißen Hochzeitskleid. Die Freude um den Neuzugang der Puppensammlung währt allerdings nicht sehr lang. Ein satanistischer Kult bricht eines nachts in das Heim der beiden ein und hinterlässt nicht nur Blutspuren und Terror, sondern stellt auch etwas mit der Puppe an.

Unter der Regie von Insidious und Conjuring-Kameramann John R. Leonetti spielen unter anderem Annabelle Wallis, Ward Horton, Alfre Woodard und Tony Amendola. James Wan ist als ausführender Produzent mit an Bord.

Kinostart ist der 09. Oktober.

Unter der Regie von Insidious und Conjuring-Kameramann John R. Leonetti spielen unter anderem Annabelle Wallis, Ward Horton und Alfre Woodard. James Wan ist als ausführender Produzent mit an Bord. - See more at: http://www.robots-and-dragons.de/artikel/13029-annabelle-der-erste-trail...

Annabelle - Official Main Trailer [HD]

Conjuring 2 Poster
Originaltitel:
The Conjuring 2
Kinostart:
16.06.16
Regie:
James Wan
Drehbuch:
Carey Hayes, Chad Hayes
Darsteller:
Vera Farmiga, Patrick Wilson, Frances O’Connor, Madison Wolfe, Lauren Esposito, Patrick McAuley, Benjamin Haigh, Maria Doyle Kennedy, Simon Delaney, Franka Potente, Simon McBurney
Edward und Lorraine Warren sind zurück und ermitteln diesmal in England. The Conjuring 2 nimmt sich den "Poltergeist von Enfield" als Vorlage.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.