Star Trek 3 mit William Shatner!

shatner_kirk_2.jpg

William Shatner als Captain Kirk

Es könnte spannender nicht sein und verkürzt den Fans auf jeden Fall die Wartezeit auf Star Trek 3: Die Gerüchteküche um eine Rolle für William Shatner im neuesten Star-Trek-Steifen von Roberto Orci brodelt wieder. Wenn das Bild oben auch nur von der Oscarverleihung 2013 stammt - so oder ähnlich könnte ein Auftritt des Schauspielers in seiner bekannstesten Rolle als Captain Kirk aussehen. Und wenn es nach den aktuellsten Meldungen geht, so findet dieser Auftritt auch ganz bestimmt statt.

So meldet das Web-Magazin badassdigest.com unter Berufung auf Insider-Quellen nicht nur, dass Shatner in Star Trek 3 zu sehen sein wird, sondern gibt sogar Details bekannt, wie der Auftritt des 83-jährigen Schauspielers gestaltet werden könnte. Angeblich soll der junge Kirk, gespielt von Chris Pine, auf sein älteres Ich in Gestalt von William Shatner treffen. Gleiches sei mit den beiden Spock-Darstellern Zachary Quinto und Leonard Nimoy geplant, sodass alle vier Schauspieler gemeinsam zu sehen sein werden.

Das ganze soll sich in der neuen Zeitlinie abspielen und riecht gewaltig nach einer Zeitreise – was nicht überraschend käme, besteht doch im Reboot-Universum eine gewisse Neigung dazu, bekannte und beliebte Stoffe nochmals aufzugreifen. Und Zeitreisen gehörten schon immer zu den Lieblingsgeschichten der Fans.

Angeheizt wurden die Spekulationen nicht zuletzt durch einen Tweet von William Shatner selbst, der sich gestern nach seiner Rückkehr aus London, wo er die Gästeliste der Destination Star Trek anführte, mit den Worten „I'm baaaaccckk!!!!“ meldete. Als jedoch Fans und Medien in diese Worte eine Rückkehr Shatners ins Star-Trek-Universum hineininterpretierten, löschte der Schauspieler seinen Tweet und erklärte, er hätte lediglich signalisieren wollen, dass er wieder „back in LA“ wäre.

Trotz aller Euphorie gibt es allerdings keine offizielle Bestätigung der Meldungen von Seiten des Studios, wo es lediglich heißt, ein Einsatz Shatners sein geplant, doch man arbeite noch am Drehbuch und es gäbe noch keine festen Zusagen.

Nun wünschen sich nicht wenige Fans die Sensoren des Raumschiffes Enterprise, um damit vielleicht einmal in die Büros von Roberto Orci und seine Studiokollegen hineinlauschen zu können und endlich Gewissheit zu erlangen: Wird es ein Star Trek 3 mit oder ohne William Shatner geben? Eines können wir mit Sicherheit sagen: selbst wenn er im Film nicht erscheinen sollte – dabei ist Shatner dennoch: als unverzichtbarer Teil des Marketings!

Star Trek Beyond Teaser-Poster
Originaltitel:
Star Trek Beyond
Kinostart:
21.07.16
Regie:
Justin Lin
Drehbuch:
Simon Pegg, Doug Jung
Darsteller:
Chris Pine, Zachary Quinto, Simon Pegg, Karl Urban, Zoe Saldana, Anton Yelchin, John Cho, Sofia Boutella, Idris Elba, Joe Taslim
Auf ihrer Forschungsmission gerät die Enterprise in einen gnadenlosen Hinterhalt. Unter Dauerbeschuss kann die Crew um Captain Kirk nur in letzter Sekunde auf fremdem Terrain notlanden.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.