Die Unfassbaren – Now You See Me 2: Lizzy Caplan ersetzt möglicherweise Isla Fisher

lizzy_caplan_.jpg

Lizzy Caplan

Lizzy Caplan (Masters of Sex, Cloverfield, Party Down) steht kurz davor, Isla Fisher in Now You See Me 2 zu ersetzen. Die Darstellerin soll sich in finalen Gesprächen befinden und schon bald einen Vertrag für die Fortsetzung unterzeichnen. Isla Fisher wird für den 2. Teil des erfolgreichen Thrillers in jedem Falle nicht zurückkehren. Die Hauptdarstellerin aus Teil 1 ist aufgrund ihrer Schwangerschaft aus der Produktion ausgetreten. Caplan würde damit zu dem bereits bestehenden Cast aus Jesse Eisenberg, Dave Franco, Woody Harrelson, Mark Ruffalo, Morgan Freeman und Michael Caine stoßen und Gerüchten zufolge den zweiten Neuzugang nach Daniel Radcliffe darstellen.

In Now You See Me geht es um eine Gruppe von Berufsmagiern, die mehrere als Zaubershow getarnte Coups vollziehen. Das FBI und Interpol sind ihnen dabei zwar auf den Fersen, kommen jedoch immer einen Schritt zu spät. - See more at: http://www.robots-and-dragons.de/artikel/13419-die-unfassbaren-now-you-s...

In Now You See Me geht es um eine Gruppe von Berufsmagiern, die mehrere als Zaubershow getarnte Coups vollziehen. Das FBI und Interpol sind ihnen dabei zwar auf den Fersen, kommen jedoch immer einen Schritt zu spät. Now You See Me 2 ist aktuell für einen Kinostart am 10. Juni 2016 vorgesehen.

Now You See Me: The Second Act
Originaltitel:
Now You See Me 2
Kinostart:
25.08.16
Regie:
Jon M. Chu
Drehbuch:
Pete Chiarelli, Ed Solomon
Darsteller:
Mark Ruffalo, Jesse Eisenberg, Woody Harrelson, Dave Franco, Lizzy Caplan, Michael Caine
Die Unfassbaren 2 spielt ein Jahr nach den Ereignissen von Teil 1 und lässt die Four Horsemen auf einen neuen gefährlichen Feind treffen. Dieser sichert sich die Dienste der vier Magier, um einen noch größeren Coup zu starten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.