James Bond 24 hat einen Titel: Spectre

Große Pressekonferenz vor dem Beginn der Dreharbeiten zum neuen James-Bond-Film, dessen Titel heute enthüllt wurde. Der 24. Bond-Streifen wird den Titel Spectre tragen, der Name einer kriminellen Geheimorganisation, der für "SPecial Executive for Counter-intelligence, Terrorism, Revenge and Extortion" steht. Spectre spielte u.a. in klassischen Bond-Filmen Man lebt nur zweimal (1967), Im Auftrag ihrer Majestät (1969) oder Diamantenfieber (1971) eine Rolle. Dessen Chef Ernst Stavro Blofeld, mit Narbe im Gesicht und Angora-Katze auf dem Schoß, wurde zum Inbegriff des Filmbösewichts und war die Vorlage für Dr. Evil der Austin-Powers-Filme.

Christoph Waltz wird die Rolle des Oberschurken übernehmen, der den Namen "Oberhauser" trägt. Ob er sich letztendlich doch als Blofeld herausstellen wird, wird sich zeigen.

Sein Handlanger trägt den Namen Mr. Hinx und wird von Dave Bautista dargestellt.

Die "Bond Ladies" werden von Monica Bellucci und Lea Seydoux gespielt.

Regisseur Sam Mendez (Skyfall) versammelt die wiederkehrenden Hauptdarsteller Daniel Craig als 007, Ralph Fiennes als M, Naomie Harris als Eve Moneypenny, Rory Kinnear als Bill Tanner und Ben Whishaw als Q.

Für Craig wird es nach Casino Royale (2006), Ein Quantum Trost (2008) und Skyfall (2012) das vierte Mal sein, dass er den Geheimagenten darstellt.

007

BOND 24 Title, Spectre

James Bond Spectre Teaser Poster
Originaltitel:
Spectre
Kinostart:
05.11.15
Regie:
Sam Mendes
Drehbuch:
Neal Purvis, Robert Wade, John Logan
Darsteller:
Daniel Craig, Christoph Waltz, Lea Seydoux, Monica Bellucci, Dave Bautista, Ralph Fiennes, Ben Whishaw, Naomi Harris
Der Titel des 24. Bond-Streifen, Spectre, ist der Name einer kriminellen Geheimorganisation, der für "SPecial Executive for Counter-intelligence, Terrorism, Revenge and Extortion" steht. Spectre spielte u.a. in klassischen Bond-Filmen Man lebt nur zweimal (1967), Im Auftrag ihrer Majestät (1969) oder Diamantenfieber (1971) eine Rolle.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.