Interessante Details zum "tropischen Planeten" in Rogue One: A Star Wars Story

SPOILER

star-wars-rogue-one-stormtrooper.jpg

Stormtrooper in Rogue One: A Star Wars Story

Zu den beeindruckensten Szenenbildern, die bisher zu Rogue One: A Star Wars Story veröffentlicht wurden, gehört eine Vielzahl von Aufnahmen, die Stormtrooper und Deathtrooper an einem tropischen Strand und knietief in hellblauem Wasser (Die Bilder hier) zeigen. Doch der idyllische Eindruck trügt, denn der Planet Scarif, der die wunderschöne Szenerie beherbergt, dient dem Imperium als wichtiger Bauort für den Todesstern, wie Star Wars News Net berichtet.

Dafür wurden riesige Flächen Land ausgehoben, um den Bau von Schiffen zu ermöglichen, die dann den Todesstern bedienen. Im Orbit von Scarif befindet sich eine riesige Raumstation, an der mehrere imperiale Sternenzerstörer andocken können. Der Planet wird außerdem von einem Schutzschild geschützt.

Der Film wird auch erstmals das Rebellen-Raumschiff vom Typ U-Wing zeigen, welches gut bewaffnet auch sicher durch brenzlige Situationen navigieren kann und den Rebellen als Personentransport dient. Es soll den Nachschub von Soldaten direkt auf dem Schlachtfeld ermöglichen.

Am Freitag soll ein neuer Trailer zum Film veröffentlicht werden, der Kinostart folgt am 15. Dezember.

Rogue One: A Star Wars Story - 1. Offizieller Trailer HD (Deutsch | German)

Rogue One A Star Wars Story Poster
Originaltitel:
Rogue One: A Star Wars Story
Kinostart:
15.12.16
Laufzeit:
133 min
Regie:
Gareth Edwards
Drehbuch:
John Knoll, Chris Weitz, Gary Whitta
Darsteller:
Felicity Jones (Jyn Erso), Diego Luna (Cassian Andor), Ben Mendelsohn (Orson Krennic), Donnie Yen (Chirrut Îmwe), Mads Mikkelsen (Galen Erso), Alan Tudyk (K-2S0), Jiang Wen (Baze Malbus), Forest Whitaker (Saw Gerrera), Riz Ahmed (Bodhi Rook)
Zeitlich zwischen den Episoden III und IV angesiedelt, dreht sich die Handlung um eine Rebellentruppe, die die Baupläne des Todessterns stehlen soll.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.