Kritik zu Gotham 3.08: Blood Rush

SPOILER

Barnes (Michael Chiklis) spürt die Wirkung von Alice’ Blut und beginnt, in den Wahnsinn abzugleiten. Nygma (Cory Michael Smith) kann derweil nicht mit Isabella (Chelsea Spack) mithalten, und Carmine Falcone (John Doman) veranstaltet eine Verlobungsparty für Lee (Morena Baccarin) und Mario (James Carpinello).

I am the law

Wurde das Voranschreiten von Alice Tetch’ Blut in Captain Barnes' Kreislauf in der letzten Episode noch angedeutet, ist es für die aktuelle Folge titelgebend und setzt den Fokus damit auf Captain Barnes. Eher zufällig folgt er nach dem Einkaufen einer zwielichtigen Type und bekommt dabei Hinweise zu einem Chirurgen namens Dr. Simon, der seinen Kunden aus der Unterwelt auf Anfrage neue Gesichter verpasst. Er verliert beim Verhör die Fassung und reißt seinem Verdächtigen mit bloßen Händen den Kopf von den Schultern.

Im weiteren Verlauf der Episode wird sehr eindrucksvoll der fortschreitende Zerfall von Barnes’ Sinn für Gerechtigkeit gezeigt. Sucht er zu Anfang noch besagtem Chirurgen auf und liefert ihn am GCPD ab, ist er später nicht mehr in der Lage, seine Wut zu kontrollieren.

Da Dr. Simon noch am selben Tag wieder aus seiner Haft entlassen wird, treffen sich die beiden zufällig auf Lees Verlobungsfeier, und nach kurzem Hin und Her wirft Barnes den vermeintlichen Übeltäter aus einem Fenster der oberen Stockwerke des Hochhauses, in dem die Feier ausgerichtet wird. Lange wird es nicht mehr dauern, bis Barnes seine Kraft nicht mehr kontrollieren kann und selbst zur Gefahr für Gotham wird.

Drama, baby!

Sehr interessant ist auch die Entwicklung des Beziehungsdreiecks Cobblepot / Nygma / Isabella. Nachdem Oswald zuletzt auf Biegen und Brechen versucht hat, Isabella ihren Traummann madig zu machen, ist es nun Nygma selbst, der die Beziehung beenden will. Als sie beim gemeinsamen Frühstück eine Brille aufsetzt, die verdächtig viel Ähnlichkeit mit Mrs. Kringles Modell hat, sieht Edward die Gefahr, auch Isabella zu verletzen und will sich fortan von ihr fernhalten.

Zu allem Überfluss bittet er Cobblepot, ihr die Nachricht zu überbringen. Isabella hingegen ist mit Nygmas Entscheidung nicht einverstanden und geht sogar noch einen Schritt weiter. Sie sucht alle Fotos der verstorbenen Mrs. Kringle und versucht, für Edward die perfekte Illusion zu sein. Da stellt sich uns Zuschauern die Frage, wer da jetzt eigentlich die größere Macke hat.

Da Cobblepot einen seiner Mitarbeiter Isabellas Auto manipulieren lässt und die Episode mit einem angedeuteten Unfall endet, kann man davon ausgehen, dass das frisch verliebte Paar noch nicht in Frieden alt werden kann. Man kann davon ausgehen, dass wir Isabella noch nicht das letzte Mal gesehen haben, dafür hätte sich ihre Einführung in die Serie nicht gelohnt.

Viel mehr dürfte sie wohl mit dem Rat der Eulen zu tun haben, die bereits einen Doppelgänger von Bruce Wayne und Cobblepot bekanntlich schon länger im Auge haben. Was genau Isabellas Rolle werden soll, wird sich also noch zeigen. Vielleicht will man Nygma auch einfach noch weiter in den Wahnsinn treiben und ihn in Staffel 4 endgültig zum Riddler machen.

In aller Kürze

Nach der letzten eher zwischenmenschlich-dramatischen Episode ging es in "Blood Rush" wieder etwas handfester zur Sache. Alice Tetch’ Blut gewinnt mehr und mehr Macht über Barnes’ Verhalten und dürfte auch bald zum Problem für das GCPD werden. An anderer Front kämpft Cobblepot trotz unfairer Mittel vergeblich um seine Liebe, was zukünftig noch für weiteres Drama sorgen dürfte.

Gotham

Originaltitel: Gotham (2014)
Erstaustrahlung am 22.09.2014
Darsteller: Ben McKenzie (James Gordon), Donal Logue (Harvey Bullock), David Mazouz (Bruce Wayne), Robin Lord Taylor ( Oswald Cobblepot), Erin Richards (Barbara Kean), Sean Pertwee (Alfred Pennyworth), Camren Bicondova (Selina "Cat" Kyle), Cory Michael Smith (Edward Nygma), Jada Pinkett Smith (Fish Mooney)
Produzenten: Bruno Heller, Danny Cannon, John Stephens, Ben Edlund
Staffeln: 4+
Anzahl der Episoden: 84+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.