DC Comics – Neues von der Comic-Con zum Event Dark Nights: Metal

Auf der Comic-Con in San Diego haben sich Zeichner Greg Capullo und Autor Scott Snyder zum Comicevent Dark Nights: Metal geäußert. Neben vielen bereits bekannten Fakten hat DC ein Bild mit sechs bösen Versionen von Batman veröffentlicht, die in dem Event eine Rolle spielen werden.

Zu sehen sind The Murder Machine, The Red Death, The Devastator, The Merciless, The Drowned und The Dawnbreaker. Die Versionen setzen sich aus Batman und jeweils anderen Helden oder Schurken des DC Universums wie zum Beispiel The Flash, Green Lantern oder Doomsday zusammen. Es gibt noch eine siebte Version, die nicht auf dem Bild zu sehen ist: The Batman Who Laughs, die mit dem Joker in Verbindung steht.

Die Grundidee hinter Dark Nights: Metal ist ein neues Multiversum, welches aus Dunkler Materie besteht. Eine Schlüsselrolle spielt Hawkman, der mehr über den Ursprung seiner Nth-Metal-Rüstung herausfinden will, und so Batman auf das Dark Multiverse aufmerksam macht.

Das Soloabenteuer Hawkman Found soll von Jeff Lemire geschrieben werden. Der Comiczeichner und Texter hat zuvor zwei Jahre exklusive für Marvel gearbeitet und war dort unter anderen für die Fortsetzung zu Old Man Logan und Moon Knight verantwortlich. Für DC hat er bereits während des New-52-Relaunchs die Serien Green Arrow, Animal Man und Superagent Frankenstein geschrieben.

Es besteht die Möglichkeit, dass Lemire im Anschluss an einer fortlaufenden Hawkman-Serie arbeiten wird. Des Weiteren soll er für DC die Geschichte rund um eine neue Heldengruppe bestehend aus Mr. Terrific, Metamorpho, Phantom Girl und Plastic Man schreiben. Die Serie soll das Flair von Marvels Fantastic Four einfangen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.