Amityville: The Awakening - Neuer Trailer zur Horrorfilm-Neuauflage

amityville-awakening-logo.jpg

Amityville: The Awakening Logo

Kurz bevor die Horrorfilm-Neuauflage Amityville: The Awakening  ab dem 12. Oktober (bis 8. November) bei Google Play, dem App-Store von Google, kostenlos zur Verfügung stehen wird, haben die Produktionsstudios The Weinstein Company und Blumhouse einen neuen Trailer veröffentlicht (siehe unten).

In Amityville: The Awakening zieht Jennifer Jason Leigh (The Hateful 8) mit ihren zwei Töchtern und dem komatösen Sohn (Cameron Monaghan, Gotham) in das Horrorhaus, in dem es ziemlich schnell mit unrechten Dingen zugeht.

Bis auf den Titel hat der Film jedoch nichts mit den bisherigen Teilen der Reihe gemeinsam.

Amityville: Awakening blickt auf eine äußerst holprige Produktionsphase zurück. Der Film von Produzent Jason Blum (Split, Get Out) wurde bereits 2014 gedreht und sollte ursprünglich Anfang Januar 2015 in die Kinos kommen. Dimension Films nahm ihn jedoch bereits Ende 2014 kurzfristig aus dem Programm - anschließend gab es lange Zeit gar keinen Starttermin. Im Februar 2016 wurde Amityville schließlich ein US-Kinostart am 01. April zugewiesen, doch auch dieser wurde nicht wahrgenommen - die Veröffentlichung wurde noch mehrmals verschoben. Des Weiteren wurden knapp zwei Jahre nach den ursprünglichen Dreharbeiten noch Nachdrehs anberaumt. 

In den USA gibt es zusätzlich zur Online-Veröffentlichung eine limitierte Kinoauswertung, beginnend ab 28. Oktober. Ob Amityville es noch in die deutschen Kinos schaffen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

AMITYVILLE: THE AWAKENING (2017) Exclusive Official Trailer HD

Amityville Horror Filmposter
Originaltitel:
The Amityville Horror
Kinostart:
21.04.05
Laufzeit:
89 min
Regie:
Andrew Douglas
Drehbuch:
Scott Kosar, Sandor Stern
Darsteller:
Ryan Reynolds, Melissa George, Jesse James, Jimmy Bennett, Chloë Moretz
Was soll man sagen: Wieder ein Haus, wieder ein Fluch, wieder Menschen, die dem Fluch anheimfallen. So leicht hätte man es als Kritiker öfter. Oder? Ein guter Film wäre eigentlich wünschenswerter.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.