Captain Marvel: Jude Law in Verhandlungen für die männliche Hauptrolle

jude_law.jpg

Jude Law auf dem Poster zu Sherlock Holmes

Jude Law kann sich zur Zeit über mangelnde Beschäftigung nicht beschweren. Während der Darsteller aktuell für die Fortsetzung von Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind als junger Albus Dumbledore vor der Kamera steht, könnte Anfang 2018 schon das nächste große Filmprojekt warten. So berichtet Variety, dass sich Law in Verhandlungen befindet, um die männliche Hauptrolle in Captain Marvel zu spielen.

Dem Bericht zufolge soll der Darsteller Doctor Walter Lawson spielen. In den Comics ist Lawson die Geheimidentität von Mar-Vell, dem ursprünglichen Captain Marvel, dessen Rolle später von Carol Danvers übernommen wurde. Die Filmfigur soll als eine Art Mentor für Danvers fungieren, der ihr dabei hilft, ihre neuen Fähigkeiten zu verstehen.

Captain Marvel erzählt die Geschichte der Air-Force-Pilotin Carol Danvers, deren genetische Struktur bei der Explosion eines außerirdischen Gerätes verändert wird. Als Resultat kann sie fliegen, Energie manipulieren und hat Superkräfte. Brie Larson wird die Rolle der ersten weiblichen titelgebenden Heldin im Marvel Cinematic Universe übernehmen.

Anna Boden und Ryan Fleck inszenieren den Film, die aktuelle Drehbuchversion stammt von Geneva Robertson-Dworet, die eine frühere Version von Meg LeFauve und Nicole Perlman überarbeitet hat. Samuel L. Jackson wird für Captain Marvel als Nick Fury zurückkehren, Gerüchten zufolge soll Ben Mendelsohn als Antagonist mit von der Partie sein.

Captain Marvel startet am 07. März 2019 in den deutschen Kinos.

Captain Marvel Logo-Poster
Originaltitel:
Captain Marvel
Kinostart:
07.03.19
Regie:
Anna Boden, Ryan Fleck
Drehbuch:
Meg LeFauve
Darsteller:
Brie Larson, Jude Law, Samuel L. Jackson, Ben Mendelsohn, Djimon Hounsou, Lee Pace, Lashana Lynch, Clark Gregg
Bei Captain Marvel handelt es sich um die Air-Force-Pilotin Carol Danvers, deren genetische Struktur bei der Explosion eines außerirdisches Gerätes verändert wird.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.