ProSieben setzt richtig gruseligen Mittwoch an - Akte X trifft auf The Exorcist

Viele Fans haben sich schon gefragt, wann es endlich los geht, nun steht der Termin fest: Ab dem 28. Februar zeigt ProSieben die neuen Episoden der elften Staffel von Akte X immer um 20.15 Uhr in Doppelfolgen - auf einem durchaus schwierigen und heiß umkämpften Sendeplatz.

In der elften Staffel der Kultserie Akte X bekommen es Mulder und Scully erneut in zwei Episoden mit der mysteriösen Verschwörung im Hintergrund zu tun. Acht weitere Episoden sollen primär Einzelabenteuer präsentieren.

Helfen soll den FBI-Ermittlern dabei ein weiteres Format, das der Sender direkt im Anschluss um 22.15 Uhr zeigt: Es geht um die Serie The Exorcist, basierend auf dem weltbekannten Horrorfilmklassiker. Zehn Episoden umfasst die erste Staffel, eine zweite Staffel wurde bereits bestellt. Im Pay-TV liefen die Episoden bereits - auf ProSiebenFun.

In der ersten Staffel erleben wir zum Beispiel Geene Davis, Alfonso Herrera, Ben Daniels und Alan Ruck. Zwei Priester untersuchen den Fall einer offenbar von Dämonen besessenen Familie.

THE EXORCIST | Official Trailer | FOX BROADCASTING

Akte X: Der Film
Originaltitel:
X-Files: The Movie
Kinostart:
19.06.98
Laufzeit:
121 min
Regie:
Rob Bowman
Drehbuch:
Chris Carter, Frank Spotnitz
Darsteller:
David Duchovny, Gillian Anderson, Mitch Pileggi, William B. Davies, Martin Landau
Schwarze Blut, das aus der töten Kreatur austritt, sammelt sich und kriecht am Körper des Wilden hinauf.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.