Star Trek: Discovery - Das wäre die Titelmelodie gewesen

Vorspann und Titelmelodie waren und sind bei allen Star-Trek-Serien Gegenstand hitziger Diskussionen unter den Fans. So entzündeten sich beispielsweise im Jahre 2001 die Gemüter, als man bei Star Trek: Enterprise einen Popsong wählte, nachdem die anderen Serien zuvor immer für klassische Untermalung gestanden hatten.

Für die Musik bei Star Trek: Discovery wählte man den Komponisten Jeff Russo aus. Allerdings waren verständlicherweise auch noch andere Kollegen im Rennen. Vergangenes Jahr ließ bereits Cliff Eidelman, der für seinen Score zu Star Trek VI: The Undiscovered Country bekannt und beliebt ist, die Fans an seinen Bemühungen um ein Engagement teilhaben.

Nun enthüllte Austin Wintory, den man primär für seine Arbeit am Computerspiel Journey kennt, dass auch er lange Zeit davon träumen durfte, für Star Trek zu arbeiten. Der bekennende Trekkie versammelte sogar dreimal ein großes Orchester zu Aufnahmen. Was dabei herauskam, haben wir für euch unten angefügt.

Ein drittes Demo, das Austin als ambitoniertestes Projekt der drei bezeichnet, sowie weitere Informationen findet man auf der Seite des Künstlers.

The Next Frontier - Music by Austin Wintory

Wintory ST Discovery music test

Star Trek: Discovery Logo 2017

Originaltitel: Star Trek: Discovery
Erstaustrahlung 24. September 2017 bei CBS All Access / 25. September 2017 bei Netflix
Darsteller: Sonequa Martin-Green (Michael Burnham), Jason Isaacs (Captain Gabriel Lorca), Michelle Yeoh (Captain Georgiou), Doug Jones (Lt. Saru), Anthony Rapp (Lt. Stamets), Shazad Latif (Lt. Tyler), Maulik Pancholy (Dr. Nambue), Chris Obi (T’Kuvma), Shazad Latif (Kol), Mary Chieffo (L’Rell), Rekha Sharma (Commander Landry), Rainn Wilson (Harry Mudd), James Frain (Sarek)
Produzenten: Gretchen Berg & Aaron Harberts, Alex Kurtzman, Eugene Roddenberry, Trevor Roth, Kirsten Beyer
Entwickelt von: Bryan Fuller & Alex Kurtzman
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 15+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.