Hearthstone: Game Director Ben Brode verlässt überraschend das Entwicklerteam

Hearthstone: Der Hexenwald

Hearthstone: Der Hexenwald

Mittlerweile ist das neue Addon Hexenwald zu Hearthstone erschienen und die Community bastelt und spielt fleißig mit den neuen Karten und Mechaniken. Kurz nach dem Release meldet sich nun eines der wohl bekanntesten Gesichter des Entwicklerteams zu Wort. Game Director Ben Brode gibt in einem Eintrag im offiziellen Blizzard-Forum bekannt, dass er Blizzard Entertainment verlassen wird. Im Forum erklärt er, dass er ein Teil bei der Neugründung einer Firma sein wird.

"Ich habe das große Glück, jetzt mit meinem Leben ein verrücktes Risiko eingehen zu können, und ich bin richtig aufgeregt, mich kampflustig und ein wenig ängstlich zu fühlen. Ich werde dabei helfen, eine neue Firma zu gründen. Wir werden wahrscheinlich Spiele machen, aber abgesehen davon haben wir noch nichts festgelegt. Ich freue mich darauf, wieder zu designen, zu programmieren und tatsächlich wieder etwas zu erschaffen."

Brode war einer der ersten Entwickler, die für das WoW-Sammelkartenspiel rekrutiert wurden. Er und der damalige Game Director Eric Dodds arbeiteten zeitweise allein an einem ersten Prototypen des Spiels. Im Jahr 2016 übernahm Brode dann die Position des Game Directors.

Die Community des Kartenspiels hat Brode über die Jahre sichtlich ins Herz geschlossen. Auf Reddit erklärten tausende Spieler, wie schade sie diese Entwicklung finden. Ben Borde war das Gesicht offizieller Livestreams und Entwicklervideos. Viele Fans erinnern sich an den Rap auf seinem Privatkanal, den die Community per Petition als Ausgleich für den musikalischen Trailer zu Un’Goro forderte.

Es kann aber durchaus sein, dass die Fans Brode nicht zum letzten Mal im Zusammenhang mit Hearthstone gesehen haben. Auf Reddit gibt es bereits die nächste Petition unter dem Titel "Blizzard bitte lade Brode als Gast zu Erweiterungs-Streams ein".

Un'Goro: The Journey

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.