Hearthstone: Start des neuen Solo-Abenteuers Gräber des Grauens

Hearthstone

Hearthstone

Hearthstone-Fans bekommen zum zweiten Mal innerhalb von zwei Monaten neue Inhalte. Am 6. August erschien mit Retter von Uldum die mittlerweile 16. Erweiterung zu Blizzards Kartenspiel. Nun hat das Entwicklerstudio das Solo-Abenteuer Gräber des Grauens für die Erweiterung freigeschaltet.

Über mehrere Kapitel verteilt begleitet der Spieler die Forscherliga, um dem bereits bekannten Widersacher Rafaam und der Schurkenliga Ü.B.E.L. entgegenzutreten. Die Organisation haben die namensgebenden Gräber des Grauens geöffnet und dadurch die Gefahren im Inneren freigelegt.

Insgesamt stehen dem Spieler fünf Kapitel zur Verfügung. Der erfolgreiche Abschluss dieser Kapitel bringt jeweils drei Kartenpackungen der aktuellen Erweiterung. Außerdem gibt es zwei neue Kartenrücken für jeweils den Abschluss der Solo-Kampagne auf Normal und Heroisch zu gewinnen. Wer alle Kapitel erfolgreich meistert, bekommt darüber hinaus eine goldene Classic-Packung.

Bei den Abenteuern gegen die KI weichen die Regeln übrigens gerne mal von den klassischen Spielregeln des Kartenspiels ab. So entsteht auch für Veteranen immer wieder eine neue Herausforderung.

Alle Kapitel werden kostenlos spielbar sein und mit den ersten beiden Kapiteln könnten die Spieler bereits heute starten. Die restlichen drei Kapitel werden am 24. September beziehungsweise am 1. Oktober veröffentlicht.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.