The Rain: Netflix bestellt 2. Staffel

Gute Nachrichten für die erste dänische Netflix-Eigenproduktion: The Rain bekommt eine 2. Staffel. Die apokalyptische Jugendserie feierte Anfang Mai Premiere bei dem Streaminganbieter.

In The Rain hat ein Virus, der durch Regen übertragen wird, fast die gesamte Menschheit ausgelöscht. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen zwei Geschwister, welche nach sechs Jahren in ihren Schutzbunker zum ersten Mal die Welt nach der Katastrophe erkunden. Bald treffen sie auf eine weitere Gruppe Überlebender.

Die Jugendlichen machen sich gemeinsam auf eine Reise durch ein verlassenes Skandinavien. Neben den üblichen Problemen, welche eine postapokalyptische Welt mit sich bringt, müssen sie sich mit Liebe, Eifersuch und allerlei Probleme, die man dachte durch die Neuordnung der Gesellschaft hinter sich gelassen zu haben, auseinandersetzen.

Jannik Tai Mosholt (Bedrag), Esben Toft Jacobsen (Der große Bär) und Christian Potalivo (Monsterjægerne) entwickelten die Serie für Netflix.  

Die Dreharbeiten zur 2. Staffel sollen Ende des Jahres beginnen.

The Rain | Offizieller Trailer [HD] | Netflix

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.