Captain Marvel: Dreharbeiten wohl offiziell beendet

captain-marvel-logo.jpg

Captain Marvel - Filmlogo

Klappe, die letzte: Die Dreharbeiten zu Captain Marvel dürften beendet sein. Hauptdarstellerin Brie Larson, welche die Rolle der titelgebendin Heldin spielt, hat auf ihrem Instagram-Account ein Bild von einer Filmklappe gepostet, auf der deutlich der etwas abgewandelte Schriftzug von Captain Marvel zu erkennen ist.

Die Klappe ist über und über mit Unterschriften vom Filmset bedeckt - wer sich im Handschriftlesen üben will, kann hier vielleicht schon erste Cameoauftritte oder Hinweise auf die Handlung erkennen. Zudem wurde die Klappe auf einem Kalenderblatt platziert, auf dem der 6. Juli besonders hervorgehoben wurde. Fans deuten dies als Hinweis auf den letzten Drehtag für die Comic--Adaption.

Captain Marvel erzählt die Geschichte der Air-Force-Pilotin Carol Danvers (Brie Larson), deren genetische Struktur bei der Explosion eines außerirdischen Gerätes verändert wird. Als Resultat kann sie fliegen, Energie manipulieren und besitzt Superkräfte. Zur weiteren Besetzung gehören Ben Mendelsohn (Rogue One: A Star Wars Story), Jude Law (Sky Captain and the World of Tomorrow) und DeWanda Wise (She's Gotta Have It). Lee Pace kehrt als Ronan zurück, Samuel L. Jackson übernimmt wieder die Rolle von Nick Fury. Clark Gregg ist erneut als Agent Coulson zu sehen, während Djimon Hounsou wieder in die Rolle des Korath schlüpft. Die Regie führen Anna Boden und Ryan Fleck (It's Kind of a Funny Story).

Captain Marvel startet am 7. März 2019 in den deutschen Kinos.

Captain Marvel Logo-Poster
Originaltitel:
Captain Marvel
Kinostart:
07.03.19
Regie:
-
Drehbuch:
Meg LeFauve
Darsteller:
Brie Larson
Bei Captain Marvel handelt es sich um die Air-Force-Pilotin Carol Danvers, deren genetische Struktur bei der Explosion eines außerirdisches Gerätes verändert wird.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.