Creative Assembly: Entwickler kündigen große Total-War-Enthüllung an

Wenn man den Spannungsbogen für ein neues Spiel noch weiter dehnen will, kündigt man nicht gleich das Spiel, sondern erst einmal die Ankündigung selbst an. Genau das hat Entwickler Creative Assembly auf dem Twitter-Account von Total-War kürzlich getan.

Zugegeben: Es muss nicht gleich ein neues Spiel sein. Mit den Worten des Tweets "Eine fantastische Ankündigung rückt näher" kann auch ein größeres Update für ein bestehendes Spiel aus dem Hause des Studios gemeint sein.

Neben der Nachricht ist auch ein vergilbtes Stück Pergament zu sehen, auf dem das Datum 04.10.2018 mit einem Kreuz markiert ist. Worum es sich dabei handelt, darüber spekulieren die Fans auf Reddit bereits in aller Ausführlichkeit. Die Verwendung des Wortes fantastisch aber darauf hindeuten, dass es sich um ein Fantasy-Setting handelt.

Auf der diesjährigen E3 erwähnte das Studio ein neues Kampagnenpack für Total War: Warhammer 2. Auch diese Theorie findet auf Reddit viele Befürworter. Ein großer Teil der Nutzer vertritt die Meinung, dass die Vampirküste inklusive Zombi-Piraten ins Spiel kommen könnte. Aber auch die Dogs of War halten einige für wahrscheinlich.

Abseits von allen Theorie zu Total War: Warhammer 2 könnte es natürlich auch bereits die Ankündigung von Total War: Warhammer 3 sein. Das wäre zwar recht früh, ist aber nicht völlig ausgeschlossen. Spätestens am 4. Oktober wissen die Spieler aber mehr.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.