Der dunkle Turm: Sam Strike spielt Roland Deschain in der geplanten Serie

Sam Strike (Nightflyers) soll die Hauptrolle in der geplanten Serienversion von Stephen Kings Der Dunkle Turm spielen. Wie Deadline berichtet, wurde der Darsteller für die Rolle des Roland Deschain verpflichtet. Ebenfalls an Bord ist Jasper Pääkkönen (Vikings, BlacKkKlansman). Der Darsteller soll die Rolle des Marten spielen, ein Charakter, der es auf Roland abgesehen hat und ihn töten möchte.

Die TV-Serie wird für den Streaming-Dienst Amazon Prime Video entwickelt, wobei Glen Mazzara als Showrunner aktiv ist. Im Gegensatz zum missglückten Kinofilm soll sich diese Adaption stärker an der Vorlage orientieren. Allerdings handelt es sich auch um ein Prequel, sodass die Vorgeschichte von Roland erzählt wird. Die Geschichte soll sich um Rolands Weg zum Revolvermann drehen, wie er seine Pistolen erhielt, auf seine erste Liebe fand und zum erstmal Mal auf den Mann in Schwarz traf.

Der Dunkle Turm kam nach langer Entwicklungszeit 2017 in die Kinos. Die Hauptrollen spielten Idris Elba und Matthew McConaughey. Der Film kam aber weder bei den Fans an, noch erwies er sich als Erfolg an den Kinokassen. Bei einem Budget 66 Millionen Dollar wurden lediglich 112 Millionen Dollar eingespielt.

Der Dunkle Turm: Teaser-Poster
Originaltitel:
The Dark Tower
Kinostart:
10.08.17
Regie:
Nikolaj Arcel
Drehbuch:
Nikolaj Arcel, Akiva Goldsman,Anders Thomas Jensen, Jeff Pinkner
Darsteller:
Matthew McConaughey, Idris Elba, Jackie Earle Haley
Der Film erzählt die Geschichte des Revolvermannes Roland Deschain von Gilead, der seinen Gegenspieler, den Mann in Schwarz, jagd.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.