Hawkeye-Serie angeblich für Disney+ geplant

Eine Hawkeye-Serie war schon lange ein Glitzern in den Augen seines Darstellers Jeremy Renner, der öffentlich dafür Interesse zeigte. Es ist also wenig verwunderlich, dass Disney für seinen neuen Streaming-Service Disney+ anscheinend alles Notwendige in die Wege leitet. 

Hierbei soll es sich zunächst um eine limitierte Serie über den überdurchschnittlich talentierten Bogenschützen handeln. Aus dem Projekt soll letztendlich eine Abenteuerserie entstehen, in der Clint Barton alias Hawkeye den Bogen an die nächste Generation in der Form von Kate Bishop weitergeben, die auch in den Marvel Comics das Heft in die Hand genommen hat. Sie ist in den Comics außerdem ein Mitglied der sogenannten Young Avengers. 

Jeremy Renner ist seit seinem Gastauftritt in Thor ein fester Bestandteil des Marvel Cinematic Universe. Der Darsteller ist daneben bekannt für seine oscarnominierten Darstellungen in The Hurt Locker und The Town - Stadt ohne Gnade. Weiterhin spielte er unter anderem auch in den beiden Mission-Impossible-Filmen Ghost Protocol und Rogue Nation mit.   

Der Disney+ Service plant auch Serien zu den Marvel-Figuren Falcon und Bucky Barnes, Loki, Vision und Scarlett Witch. Wann die Serien das Licht des neuen Streamingsenders erblicken sollen, ist noch nicht bekannt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.