Xbox: Neue Konsole kommt Weihnachten 2020

Microsoft hat erstmals einen ungefähren Veröffentlichungszeitraum für seine neue Konsole bekannt gegeben. Auf der E3-Pressekonferenz in Los Angeles kündigte das Unternehmen die neue Xbox für Weihnachten 2020 an. Einen genauen Termin gibt es bisher noch nicht. Um das Weihnachtsgeschäft optimal auszunutzen, scheint Ende November oder Anfang Dezember 2020 aber wahrscheinlich.

Die neue Konsole hat nach wie vor noch keinen offiziellen Namen und läuft aktuell unter der Bezeichnung Project Scarlett. Sie soll einen eigenes entwickelten Prozessor haben, der vier Mal stärker sein wird als bei der Xbox One und einen neuen Benchmark für die Performance von Konsolen setzen will. Unter anderem ist Project Scarlett 8K-fähig und, ähnlich wie die kommende PlayStation 5 von Konkurrent Sony, abwärtskompatibel. Zudem verfügt die Konsole über eine der schnellsten SSD-Festplatten auf dem Markt, sodass Ladezeiten auf ein Minimum reduziert werden sollen.

Darüber hinaus kündigte das Unternehmen auch gleich das erste Spiel für die neue Konsole an. So wird Halo Infinite gemeinsam mit Project Scarlett erscheinen. Passend dazu gab es auch gleich einen neuen Trailer zum Spiel zu sehen. Da Microsoft sich dem Crossplattform-Gaming verschrieben hat, kommt Halo Infinite aber nicht nur für die neue Konsole, sondern auch für den PC.

Xbox Project Scarlett - E3 2019 - Reveal Trailer

Halo Infinite - E3 2019 - Discover Hope

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.