Treadstone: Neue Besetzumgsmitglieder für das Jason-Bourne-Spin-Off

jason-bourne.jpg

Jason Bourne

Die Spionageserie Treadstone, die auf den Bourne-Filmen basiert, nimmt langsam Gestalt an und findet neue Besetzungsmitglieder. Hierzu gehören Michelle Forbes (Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert, Battlestar Galactica, The Killing), Patrick Fugit (Almost Famous, Outcast, Aufbruch zum Mond), Michael Gaston (The Leftovers, The Man in the High Castle), Tess Haubrich (Wolverine: Der Weg des Kriegers, Alien: Covenant) und Bollywood-Star Shruti Haasan.    

Die Schauspieler stoßen zu einer Besetzung hinzu, die aus unter anderem aus Jeremy Irvine (Gefährten, Fallen - Engelsnacht) und Brian J. Smith (Stargate Universe, Sense8) besteht. Die Serie wird von Heroes-Schöpfer Tim Kring und Ben Smith, einem der Produzenten des Bourne-Franchises produziert. Darüber hinaus besteht das Ensemble aus Omar Metwally (Mr. Robot, The Affair), Tracy Ifeachor (Doctor Who, Quantico), Gabrielle Scharnitzky (Devils), Emilia Schüle (Berlin Station) und der südkoreanischen Schauspielerin Hyo Joo Han. 

Treadstone soll die Entstehungsgeschichte und die aktuellen verdeckten Operationen des gleichnamigen CIA-Programms ergründen. Ein geheimer Zweig der CIA, die Soldaten auf eine Weise umprogrammiert, damit sie zu fast übermenschlichen Killern werden. Die erste Staffel beschäftigt sich mit einer Reihe von Schläferagenten, die rund um die Welt verteilt sind und aufgeweckt werden, um ihre tödliche Missionen zu erfüllen. 

Michelle Forbes spielt eine CIA-Agentin namens Ellen Becker, die versucht, Familie und Arbeit unter einem Hut zu bekommen und gleichzeitig eine internationale Verschwörung aufzudecken. Fugit übernimmt die Rolle von Stephen Haynes, einem Mathelehrer mit einer dunklen Seite, die er versucht, zu kontrollieren. Gaston spielt einen altgedienten CIA-Agenten, der dunkelsten Geheimnisse des Geheimdienstes untersucht. 

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.