The Last of Us 2: Starttermin auf Mai 2020 verschoben

The Last of US: Part 2

The Last of US: Part 2

Die Fans von The Last of Us müssen sich noch etwas länger bis zur Veröffentlichung des zweiten Teils gedulden. Nachdem Sony erst vor einigen Wochen mit dem 21. Februar 2020 einen Starttermin für die Fortsetzung verkündet hat, wurde nun eine Verschiebung bekannt.

Die Entwickler von Naughty Dog gaben in einem Blogpost bekannt, dass das Spiel nun erst am 29. Mai 2020 in den Handel kommt. Die zusätzliche Zeit soll es den Entwicklern ermöglichen, dass Spiel genauso fertigzustellen, damit es ihren Ansprüchen zu 100 Prozent gerecht wird, ohne irgendwelche Kompromisse aufgrund von Zeitmangel eingehen zu müssen.

Die Handlung vom ersten Teil setzt im Jahr 2033 ein - etwa zwei Jahrzehnte nachdem eine Pilzinfektion einen Großteil der Bevölkerung in zombieartige Wesen verwandelt hat. Auf gemeinsamer Mission zieht der Texaner Joel mit der 14-jährigen Ellie durch die postapokalyptische USA. Ellie scheint nämlich immun gegen den Erreger zu sein. Auf ihrer Reise haben sie aber nicht nur mit den Infizierten, sondern vor allem auch mit anderen, gewalttätigen Menschen zu kämpfen.

The Last of Us 2 spielt einige Jahre später. Ellie hat eine neue Heimat gefunden. Nachdem sie jedoch einen großen Verlust erleidet, begibt sich Ellie auf einen Rachfeldzug, der sehr blutig ausfällt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.